Pastoraltheologie – Herbert Haslinger | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Pastoraltheologie

Die Pastoraltheologie gehört zu den "praktischen" Fächern der Theologie. Ihre Aufgabe ist es, die Praxis der Menschen aus christlicher Sicht zu reflektieren und Orientierungen zu formulieren für das Wirken der Kirche in der Welt. In einer Zeit, in welcher sich dieses Wirken der Kirche als schwierig, nicht selten auch umstritten erweist, besteht umso dringender Notwendigkeit, dass die Pastoraltheologie sich ihrer Grundlagen vergewissert bzw. diese neu klärt. Dieses Buch behandelt deshalb unter anderem:
das spezifische Profil der Pastoraltheologie als Theologie
kennzeichnende Trends der heutigen Gesellschaft
den epochalen Wandel in der Situation pastoraler Praxis
die Bedeutung der "Unendlichkeit" Gottes
die Stellung des Menschen als Subjekt
die praktische Gestalt der Reich-Gottes-Botschaft Jesu
das Kirchenverständnis des II. Vatikanischen Konzils
die Konzeption der Pastoraltheologie als Wirklichkeitswissenschaft
zentrale Begriffe wie "Erfahrung", "Praxis" oder "Interdisziplinarität"
methodische Modelle der Pastoraltheologie

Taschenbuch 02/2015
kostenloser Standardversand in DE 5 Stück auf Lager
Lieferung bis Di, 01.Dez. (ca. ¾), oder Mi , 02.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 23 Stunden, 58 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,40 € bis 2,60 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Prof. Dr. Herbert Haslinger ist Inhaber des Lehrstuhls für Pastoraltheologie an der Universität Paderborn.

Inhaltsverzeichnis

VORWORT  7
1 WAS IST PASTORALTHEOLOGIE?  9
1.1 Eine Disziplin der Theologie 9
1.2 Eine Disziplin zwischen den Welten 13
1.3 Eine "eigen-artige" Theologie  16
2 HERMENEUTISCHE HORIZONTE 31
2.1 Zur Fraglichkeit der Selbstverständlichkeit von Begriffen 31
2.2 Mensch und Person  34
2.3 Gesellschaft und Welt  44
2.4 Kultur 55
2.5 Religion  71
3 GESELLSCHAFTLICHE DIAGNOSEN  99
3.1 Zu Notwendigkeit und Gefahren gesellschaftlicher Diagnosebegriffe 99
3.2 Individualisierung  101
3.3 Differenzierung 109
3.4 Erlebnisorientierung  124
3.5 Globalisierung  136
3.6 Pluralisierung  147
3.7 Säkularisierung?  154
3.8 Die epochal neue Situation pastoraler Praxis  166
4 GOTT DER UNENDLICHE  199
4.1 Zum Problem, richtig von Gott zu reden  201
4.2 Gott und die Verantwortung für den Anderen  210
4.3 Der schwierige Gott  219
5 DER MENSCH ALS SUBJEKT  231
5.1 Zu den beiden Begriffen "Mensch" und "Subjekt"  231
5.2 Subjektsein als Ausdruck der Beziehung des Menschen zu Gott 240
5.3 Solidarisches Subjektwerden aller Menschen  263
5.4 Intersubjektivität und universale Solidarität  277
6 JESUS UND DIE BOTSCHAFT VOM REICH GOTTES  289
6.1 Die Problematik der pastoraltheologischen Rückfrage nach Jesus  289
6.2 Die Gestalt der Reich-Gottes-Praxis  293
6.3 "Jesus" oder "Christus"?  307
6.4 Zur Hermeneutik biblischer Texte  309
7 KIRCHE: ALS VOLK GOTTES SAKRAMENT IN DER WELT 321
7.1 Nur bedingt taugliche Kirchenbilder  322
7.2 Kirche als Volk Gottes  326
7.3 Kirche als Sakrament  332
7.4 Kirche in der Welt 337
7.5 Zur Hermeneutik der Konzilstexte  354
8 PASTORALTHEOLOGIE ALS WIRKLICHKEITSWISSENSCHAFT 369
8.1 Ausgangslage: Handlungstheorie und Wahrnehmungswissenschaft  370
8.2 Wirklichkeit  371
8.3 Erfahrung 396
8.4 Praxis  403
8.5 Kritische Theorie 425
8.6 Interdisziplinarität  432
8.7 Empirie  439
8.8 Reflexionsgegenstand 451
8.9 Methode 474
9 ZUM SCHLUSS: WARUM WIEDER "PASTORALTHEOLOGIE"? 515
ANHANG
Verzeichnis der Abbildungen 521
Verzeichnis der zitierten Literatur 525
Personenregister  562
Sachregister  568
Detailliertes Inhaltsverzeichnis 582

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3825285197
10-stellige ISBN 3825285197
Verlag UTB GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 18. Februar 2015
Seitenzahl 591
Format (L×B×H) 24,6cm × 18,4cm × 4,0cm
Gewicht 1232g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Religion, Theologie
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Religion, Theologie

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ