Papst Paul VI: Segeln im Gegenwind – Paul VI, Leonardo Sapienza, Gabriele ... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor: Paul VI
Herausgeber: Leonardo Sapienza
Übersetzung: Gabriele Stein
Autor: Paul VI
Herausgeber: Leonardo Sapienza
Übersetzung: Gabriele Stein

Papst Paul VI: Segeln im Gegenwind

Dokumente eines bewegten Pontifikates

Während des laufenden Zweiten Vatikanums übernimmt Paul VI. 1963 das Ruder im 'Schiff Petri', wie er die Kirche gern nennt. Es wird eine Fahrt durch aufgewühlte See. Es ist die Zeit des Kalten Krieges und der 68er. Und es ist die Zeit der Umbrüche nach dem Konzil. Über Jahre ringt Paul VI. mit Erzkonservativen, die sich gegen wichtige Reformen der Kirche stemmen. Auf seine Enzyklika Humanae vitae hingegen hagelt es Kritik von Liberalen.
In diesem Buch kommt Paul VI. selbst zu Wort. Es enthält zahlreiche Originaldokumente, etwa persönliche Briefe, handschriftliche Notizen für enge Mitarbeiter, protokollierte Gespräche mit dem Traditionalistenführer Marcel Lefebvre, eine vorsorgliche Rücktrittserklärung. Die Aufzeichnungen geben aus erster Hand Auskunft über seine Spiritualität, sein Denken, seine Persönlichkeit und seine Rolle als Papst.

Gebunden 09/2018
kostenloser Standardversand in DE 3 Stück auf Lager
Lieferung bis Di, 02.Mär. (ca. ¾), oder Mi , 03.Mär. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 1 Tagen, 1 Stunden, 3 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,84 € bis 1,56 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Paul VI. (bürgerlich Giovanni B. Montini) war Papst von 1963 bis 1978. Er war prägend für das Zweite Vatikanische Konzil und die daraus folgenden Reformen sowie für die Reform des Kirchenrechts. Der Ökumene - vor allem mit den Orthodoxen - gab er wichtige Impulse. Als erster Papst besuchte er die Weltkirche auf zahlreichen Reisen. 2014 wurde er seliggesprochen. Am 14. Oktober 2018 wurde Paul VI heiliggesprochen.

Leonardo Sapienza ist Pater des Rogationistenordens und Regent der Präfektur des Päpstlichen Hauses. Er ist Herausgeber einer Reihe von Werken zur Person und zu den Werken von Papst Paul VI. Sapienza ist Träger mehrerer hoher Auszeichnungen des italienischen Staates.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3843611145
10-stellige ISBN 3843611149
Verlag Patmos-Verlag
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 17. September 2018
Seitenzahl 288
Originaltitel La barca di Paolo
Format (L×B×H) 22,3cm × 14,6cm × 3,0cm
Gewicht 513g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Religion, Theologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Religion, Theologie

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ