Organizing for Social Partnership – David J. Siegel | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Organizing for Social Partnership

Higher Education in Cross-Sector Collaboration

The most complex social challenges - such as post-secondary access and success for under-represented students, diversification of the workforce, poverty, environmental degradation, and global health - exceed the problem-solving capacity of single organizations or societal sectors. Organizing for Social Partnership provides colleges and universities, corporations, government agencies, nonprofits, and other organizations with a model for how to effectively address these and other pressing social issues through strong, effective collaboration. This valuable book is relevant for graduate students enrolled in courses on postsecondary organization and governance, equity and diversity, access, administration, and contemporary issues. Organizing for Social Partnership will also spark dialogue among higher education leaders and their counterparts in business, government, and the social sector.

E-Book 05/2010
ePub mit Adobe DRM Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

Adobe Account notwendig | ACSM-Datei bei Download | Schriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,47 € bis 2,73 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

David J. Siegel is Associate Professor in the Department of Educational Leadership at East Carolina University.

Inhaltsverzeichnis

Introduction

I. Framing the Challenge

1. Social Issues in a Boundaryless World

2. The Engagement Imperative in American Higher Education

3. The Promise of Intersectoral Collaboration

II. A Model for Addressing the Social Problem of Underrepresentation

4. Case Example: Building the Diversity Pipeline

5. Starting Conditions: Rationales for Interorganizational Collaboration

6. The Experience of Collaboration

7. The Difference Made by Partnership

III. The Future of Social Partnership

8. Organizations as Activists

9. Implications for Organizations and Society

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1135163884
10-stellige ISBN 113516388X
Verlag Taylor & Francis Ltd.
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 25. Mai 2010
Seitenzahl 224
Illustrationsbemerkung 2 schwarz-weiße Tabellen
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ