Onkel Toms Hütte – Harriet Beecher Stowe | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Onkel Toms Hütte

Ein aufwühlendes Plädoyer gegen die Sklaverei in Amerika

Spannende Geschichte und politische Streitschrift - Harriet Beecher Stowes aufrüttelnder Roman 'Onkel Toms Hütte' (1852) vereint diese scheinbaren Gegensätze auf einzigartige Weise. Tolstoi verglich ihn begeistert mit der Erzählkunst Charles Dickens', Heine gar mit der Bibel. Bereits von der ersten Buchausgabe wurden rund 300 000 Exemplare verkauft - ein fulminanter Erfolg. Die hohe erzählerische Güte des Romans und die Redlichkeit seiner Autorin im Kampf gegen die Sklaverei sind bis heute unbestritten und machen ihn zu einem Klassiker der amerikanischen Literatur.

Gebunden 07/2013
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Sa, 04.Dez. (ca. ¾), oder Mo, 06.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 23 Stunden, 6 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,28 € bis 0,52 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

ERSTES KAPITEL
In welchem der Leser einen humanen Menschen kennenlernt, 15

ZWEITES KAPITEL
Die Mutter, 28

DRITTES KAPITEL
Der Gatte und Vater, 33

VIERTES KAPITEL
Ein Abend in Onkel Toms Hütte, 40

FÜNFTES KAPITEL
Zeigt die Empfindungen lebendiger Ware, wenn sie den Herrn wechselt, 56

SECHSTES KAPITEL
Die Entdeckung, 68

SIEBENTES KAPITEL
Der Kampf der Mutter, 80

ACHTES KAPITEL
Elisas Flucht, 98

NEUNTES KAPITEL
In welchem es sich zeigt, daß ein Senator nur ein Mensch ist, 119

ZEHNTES KAPITEL
Die Ware wird fortgeschafft, 142

ELFTES KAPITEL
In welchem die menschliche Ware in ungehörige Aufregung gerät, 156

ZWÖLFTES KAPITEL
Eine auserlesene Szene aus dem gesetzmäßigen Handel, 175

DREIZEHNTES KAPITEL
Das Quäkerdorf, 198

VIERZEHNTES KAPITEL
Evangeline, 211

FÜNFZEHNTES KAPITEL
Von Toms neuem Herrn und verschiedenen anderen Sachen, 224

SECHZEHNTES KAPITEL
Toms Herrin und ihre Meinungen, 246

SIEBENZEHNTES KAPITEL
Des freien Mannes Verteidigung, 272

ACHTZEHNTES KAPITEL
Miss Ophelias Erfahrungen und Meinungen, 295

NEUNZEHNTES KAPITEL
Miss Ophelias Erfahrungen und Meinungen. Fortsetzung., 318

ZWANZIGSTES KAPITEL
Topsy, 346

EINUNDZWANZIGSTES KAPITEL
Kentucky, 366
6

ZWEIUNDZWANZIGSTES KAPITEL
Das Gras verdorrt - die Blume welkt, 373

DREIUNDZWANZIGSTES KAPITEL
Henrique, 383

VIERUNDZWANZIGSTES KAPITEL
Vorboten, 393

FÜNFUNDZWANZIGSTES KAPITEL
Der kleine Evangelist, 402

SECHSUNDZWANZIGSTES KAPITEL
Ein Sterbebett, 409

SIEBENUNDZWANZIGSTES KAPITEL
»Dies ist das Letzte auf Erden.«, 427

ACHTUNDZWANZIGSTES KAPITEL
Wiedervereinigung, 437

NEUNUNDZWANZIGSTES KAPITEL
Die Schutzlosen, 457

DREISSIGSTES KAPITEL
Der Sklavenspeicher, 467

EINUNDDREISSIGSTES KAPITEL
Die mittlere Fahrt, 482

ZWEIUNDDREISSIGSTES KAPITEL
Dunkle Stellen, 490

DREIUNDDREISSIGSTES KAPITEL
Cassy, 502

VIERUNDDREISSIGSTES KAPITEL
Die Geschichte der Quadroone, 513

FÜNFUNDDREISSIGSTES KAPITEL
Die Vorzeichen, 528

SECHSUNDDREISSIGSTES KAPITEL
Emmeline und Cassy, 537

SIEBENUNDDREISSIGSTES KAPITEL
Freiheit, 546

ACHTUNDDREISSIGSTES KAPITEL
Der Sieg, 555

NEUNUNDDREISSIGSTES KAPITEL
Die Kriegslist, 569

VIERZIGSTES KAPITEL
Der Märtyrer, 583

EINUNDVIERZIGSTES KAPITEL
Der junge Herr, 592

ZWEIUNDVIERZIGSTES KAPITEL
Eine wahre Gespenstergeschichte, 601

DREIUNDVIERZIGSTES KAPITEL
Resultate, 610

VIERUNDVIERZIGSTES KAPITEL
Der Befreier, 621

FÜNFUNDVIERZIGSTES KAPITEL
Schlußbemerkungen, 627

Bilder / Auszüge

Bildprobe 1 Bildprobe 2

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3730600368
10-stellige ISBN 3730600362
Verlag Anaconda Verlag
Sprache Deutsch
Anmerkungen zur Auflage Vollständige Ausgabe
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 31. Juli 2013
Seitenzahl 640
Format (L×B×H) 19,3cm × 13,1cm × 4,0cm
Gewicht 523g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Erzählende Literatur

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ