On Diversity – Russell Jacoby | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Russell Jacoby
Autor/in: Russell Jacoby

On Diversity

The Eclipse of the Individual in a Global Era

1x

A brilliant examination of a timely concept from one of the nation's great public intellectuals.

Diversity. You've heard the term everywhere--in the news, in the universities, at the television awards shows. Maybe even in the corporate world, where diversity initiatives have become de rigueur. But what does the term actually mean? Where does it come from? What are its intellectual precedents? Moreover, how do we square our love affair with diversity with the fact that the world seems to be becoming more and more, well, homogeneous? With a lucid, straightforward prose that rises above the noise, one of America's greatest intellectual gadflies, Russell Jacoby, takes these questions squarely on. Discussing diversity (or lack thereof) in language, fashion, childhood experience, political structure, and the history of ideas, Jacoby offers in plain language a surprising and penetrating analysis of our cultural moment. In an age where our public thinkers seem to be jumping over one another to have the latest correct opinion, Jacoby offers a most dangerous, and liberating, injunction: to stop and think.

E-Book 02/2020
ePub mit Adobe DRM Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

Adobe Account notwendig | ACSM-Datei bei Download | Schriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)
Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,73 € bis 1,36 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

1x

Autoreninformationen

Russell Jacoby's books range in topic from the place of psychology in American society (Social Amnesia: A Critique of Conformist Psychology) to the role of utopian thought (The End of Utopia: Politics and Culture in the Age of Apathy) and the origins of violence (Bloodlust: On the Roots of Violence from Cain and Abel to the Present). His The Last Intellectuals: American Culture in the Age of Academe introduced into the lexicon the term "public intellectual" and is considered one of the essential texts of American letters. Originally from New York, he has a PhD in history from the University of Rochester, where he worked with Christopher Lasch. He lives in Los Angeles and teaches history at UCLA. In 2017 Jacoby was short-listed for the Times Literary Supplement's All Authors Must Have Prizes Prize.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1609809805
10-stellige ISBN 1609809807
Verlag Seven Stories Press
Imprint Seven Stories Press
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 25. Februar 2020
Seitenzahl 256
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ