Oden Salomos – James H. Charlesworth | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Oden Salomos

Jüdische Schriften aus Hellenistischer-Römischer Zeit: Neue Folge. Band 2

Ein liturgisches Zeugnis dessen, was die frühesten Christen als Besonderheit ihres Glaubens ansahen

Bei den Oden Salomos handelt es sich um eine Salomo zugeschriebene Sammlung von 42 religiösen Gedichten. Ihre inhaltliche Nähe zu den Qumranrollen und dem Johannesevangelium macht eine Entstehung Ende des 1./Anfang des 2. Jh. n. Chr. wahrscheinlich. Sie wurden ursprünglich in syrischer Sprache verfasst und weisen einen deutlich judenchristlichen Hintergrund auf. Der vorliegende Band beinhaltet eine Einleitung und die Übersetzung der Oden von James H. Charlesworth.

E-Book 11/2022
PDF kein Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

kein Adobe Account notwendig | Schriftgröße ist nicht veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ganz normale PDF-Datei, die Sie an jedem Gerät lesen können, das PDFs anzeigen kann. PDFs werden überall gleich angezeigt. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


In absehbarer Zeit verfügbar, Darf erst ab 21. November 2022 verkauft werden
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 4,48 € bis 8,32 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

James Hamilton Charlesworth, geb. 1940, ist Professor für neutestamentliche Sprache und Literatur am Princeton Theological Seminary. Dort steht er unter anderem einem Projekt zur Erforschung der Schriftrollen vom Toten Meer (Dead Sea Scrolls Project) vor. Er ist bekannt für seine Erforschung apokrypher und pseudepigraphischer Schriften zum Alten und Neuen Testament und der Schriftrollen vom Toten Meer. Des Weiteren forscht er über Josephus, den historischen Jesus und das Johannesevangelium. Charlesworth ist einer der Gründer und altgedientes Mitglied des "Henoch-Seminars" und Beirat des Henoch-Journals.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3641248406
10-stellige ISBN 364124840X
Verlag Random House ebook
Imprint Gütersloher Verlagshaus
Sprache Deutsch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels PDF
Copyright PDF Watermark
Erscheinungsdatum 21. November 2022
Darf verkauft werden ab 21. November 2022
Seitenzahl 160
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Religion, Theologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Religion, Theologie

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ