nein, heil hitler sag ich nicht – Christa Dyckerhoff | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

nein, heil hitler sag ich nicht

eine Kindheit

München, 1943. Für die Geschwister Heike, Lisa und Thea ist der Krieg ein großes Spiel. Wenn die Flugbären kommen, muss man schnurstracks in den Räuberhöhlenkeller, das ist eine unumstößliche Spielregel. Als Professor Nauhof für seine Frau und die drei kleinen Töchter eine Einladung bekommt, den Kriegswirren bei Freunden auf einem Schloss im Bayerischen Wald zu entgehen, nimmt er dankbar an. Er selbst muss in München bleiben. Zwischen uralten Gemäuern, Molkerei, Gewächshaus und Maisfeldern erleben die Nauhof-Mädchen mit den zwei Buben des Barons eine behütete Kindheit am Rande des Krieges. Eines Tages aber können die Erwachsenen ihre schonende Lüge nicht mehr aufrecht erhalten und so wird aus dem Spiel wirkliches Leben. Heike, Lisa und Thea schlagen sich tapfer und lernen, in einer neuen Welt zurecht zu kommen.

Taschenbuch 03/2004
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 4-5 Werktage (Print on Demand)

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,41 € bis 0,77 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Die Autorin, 1948 in München geboren, aufgewachsen in Köln, machte in jungen Jahren prägende Erfahrungen bei ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit in Waisenhäusern und in der Psychiatrie. Später wirkte sie als Kabarettistin in verschiedenen Ensembles und gründete 1980 das erste Frauenkabarett in Deutschland seit den 20er-Jahren. Es folgten mehrere sozialkritische Soloprogramme. Christa Dyckerhoff lebt und arbeitet als freie Autorin in München.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3833405273
10-stellige ISBN 3833405279
Verlag Books on Demand
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 19. März 2004
Seitenzahl 128
Beilage Paperback
Format (L×B×H) 21,5cm × 13,5cm × 0,9cm
Gewicht 184g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Erzählende Literatur

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ