Naturschutz in Bergbaufolgelandschaften – Gerhard Wiegleb, Friederike Schulz, J... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Naturschutz in Bergbaufolgelandschaften

Landschaftsanalyse und Leitbildentwicklung

Im Rahmen des Verbundprojektes ,,Niederlausitzer Bergbaufolgelandschaft: Erar­ beitung von Leitbildern und Handlungskonzepten für die verantwortliche Gestal­ tung und nachhaltige Entwicklung ihrer naturnahen Bereiche" - kurz: Leitbilder für naturnahe Bereiche oder LENAB - erfolgte eine umfassende ökologische In­ ventarisierung der Offenlandschaften der Niederlausitzer Bergbaufolgelandschaf­ ten (im folgenden BFL). Mit Hilfe der Leitbildmethode wurden die erhobenen wissenschaftlichen Daten für Entscheidungen im Planungsprozeß aufbereitet. Für einzelne Biotoptypen, Biotopkomplexe und Tagebaugebiete wurden abgestimmte Umweltqualitätsziele definiert, die aus Grundmotiven wie Naturnähe und Biodi­ versität. abgeleitet sind. Damit wurden Wege zu einer ökologisch begründeten, wirtschaftlich tragfiihigen und gesellschaftlich akzeptierten Nutzung des natürli­ chen Entwicklungspotentials der Landschaft aufgezeigt. Im Verbundprojekt wurden Teilprojekte mit unterschiedlicher Aufgabenstellung bearbeitet, die sich mit der Dynamik und räumlichen Verteilung terrestrischer Lebensgemeinschaften, der Besiedlung und Vegetationsentwicklung des Land­ Wasser-Übergangsbereiches sowie der Limnologie und Gewässerchemie der und Fließgewässer befaßten. Weitere Arbeitsbereiche waren Bergbaurestseen Aufbau und Führung einer GIS-Anwendung und einer Verbunddatenbank, Fem­ erkundung zur Kennzeichnung naturnaher Standorte, retrospektive Biotop- und Nutzungsstrukturen als ökologische Planungsgrundlage für Rekultivierungsmaß­ nahmen sowie die Untersuchung sozio-ökonomischer Bedingungen und Ziele bei der Gestaltung naturnaher Bereiche der Niederlausitzer BFL.

Taschenbuch 04/2000
kostenloser Standardversand in DE 99 Stück auf Lager
Lieferung bis Fr, 29.Jan. (ca. ¾), oder Sa , 30.Jan. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 11 Stunden, 2 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,92 € bis 3,57 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Inhaltsverzeichnis

Leitbildentwicklung, Projektverlauf, sozioökonomische  Rahmenbedingungen: F. Schulz, G. Wiegleb: Die Niederlausitzer Bergbaufolgelanschaft.- G. Wiegleb: Leitbildentwicklung in der Bergbaufolgelandschaft als Beispiel für das Konzept der 'guten naturschutzfachlichen Praxis'.- R. Stierand: Sozioökonomische Beiträge zur Gestaltung der Bergbaufolgelandschaften in der Niederlausitz.- W. Serbser: Lebenswelt und Dorfentwicklung am Rande des Sanierungsbergbaus.- H. Fromm, H. Blumrich, H.  Harder, H.-J. Kahle: Ergebnisse der Öffentlichkeitsarbeit eines naturschutzfachlichen Verbundprojektes in der Niederlausitzer Bergbaufolgelandschaft.- Großräumige  Lanschaftsanalyse: K. Sehm, B. Wiedemann: Kartographische Analyse der retrospektiven Biotop- und Nutzungsstrukturen als Planungsgrundlage für Gestaltung und Entwicklung der Bergbaufolgelandschaft.- M. Pilarski, K. Schmidt: Beiträge der Fernerkundung zur naturschutzfachlich ausgerichteten Landschaftsanalyse.- Terrestrische Ökologie: B. Hahn, H.  Fromm: Biotische und abiotische Eigenschaften von Böden naturnaher Offenlandbereiche der Niederlausitzer Bergbaufolgelandschaft.- B. Felinks: Dynamik der Vegetationsentwicklung in den terrestrischen Offenlandbereichen der Bergbaufolgelandschaft.- E.  Bauriegel, M. Krause, G. Wiegleb: Experimentelle Untersuchungen zur Initialsetzung von Trockenrasen in der Niederlausitzer Bergbaufolgelandschaft.- H. Blumrich: Potentiale der Renaturierung und Initialsetzung von Zwergstrauchheiden in der Niederlausitzer Bergbaufolgelandschaft.- D. Rathke, A. Niedenführ, S.  Robel: Die Bedeutung der Biotopstruktur für die Besiedlung der Bergbaufolgelandschaft durch Säugetiere.- J. Mrzljak, U. Bröring, J. Bories, K.-H. Geipel, A. Grondke, W. Hofmann, B. Ohm, J. Rusch, G. Wiegleb: Muster von Artenzusammensetzungen von Wirbellosen inOffenlandbereichen der Bergbaufolgelandschaft.- Datenhaltung und Generalisierung: J. Vorwald, G. Wiegleb: Integration biologisch-ökologischer Daten 'vom Punkt in die Fläche'.- B. Felinks, J. Mrzljak, M. Pilarski: Generalisierung vegetationskundlicher und zoologischer Daten 'vom Punkt in die Fläche' - empirische Aspekte.- T. Anders, U. Böring: Datenbank und Datenhaltung im Rahmen des Verbundprojektes LENAB.- Gewässerokologie: M. Mutz, M. Pusch, J. Siefert: Ausgewählte Aspekte der Morphologie und Ökologie von Fließgewässern der Bergbaufolgelandschaft.- G. Packroff, W. Blaschke, P.  Herzsprung, J. Meier, M. Schimmele, K. Wollmann: Limnologie und Gewässerchemie von ausgewählten, geogen schwefelsauren Tagebauseen der Niederlausitz.- A. Chabbi: Redox-Vorgänge in litoralen Sedimenten in Wechselwirkung mit dem Wachstum und der Entwicklung der Erstbesiedlungsvegetation am Beispiel von Juncus bulbosus L.- B. Nixdorf, M. Mutz, K. Wollmann, G. Wiegleb: Zur Ökologie in extrem sauren Tagebaugewässern der Bergbaufolgelandschaft - Besiedlungsmuster und Leitbilder.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3790812794
10-stellige ISBN 379081279X
Verlag Physica-Verlag HD
Sprache Deutsch
Anmerkungen zur Auflage 2000
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 6. April 2000
Seitenzahl 396
Beilage Paperback
Format (L×B×H) 23,5cm × 15,5cm × 2,1cm
Gewicht 598g
Warengruppe des Lieferanten Naturwissenschaften - Geowissenschaften
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Naturwissenschaften - Geowissenschaften

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ