Narzißmus, Aggression und Selbstzerstörung – Otto F. Kernberg, Sabine Mehl, Katrin... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Narzißmus, Aggression und Selbstzerstörung

Fortschritte in der Diagnose und Behandlung schwerer Persönlichkeitsstörungen

20 Jahre nach seinem Grundlagenwerk »Schwere Persönlichkeitsstörungen« (Klett-Cotta) zeigt Kernberg nun, daß sich das Wissen um die Persönlichkeitsstörungen, ihre Diagnostik und die therapeutischen Möglichkeiten in jüngerer Zeit entscheidend erweitert haben.

Dieses Buch vermittelt neue Erkenntnisse über den Ursprung schwerer Persönlichkeitsstörungen, ihre Klassifikation, Differentialdiagnose und Behandlung. Spezifische Komplikationen wie Suizidalität und Eßstörungen werden untersucht und neue Erkenntnisse über ihre Behandlung vorgestellt. Der Autor gibt Einblicke in die Methodik, Indikation, aber auch in die Grenzen der übertragungsfokussierten Psychotherapie für diese Patienten. Er beschreibt die neuesten Entwicklungen der Behandlungstechnik im Licht der Forschungen des Instituts für Persönlichkeitsstörungen der Cornell University Medical School. Dem praktisch tätigen Therapeuten wie auch dem eher wissenschaftlich interessierten Leser macht dieses Buch Mut, sich mit den schwierigen Fällen, die in der Psychiatrie, Forensik und der Jugendhilfe sowie im klinischen Alltag auftreten, auseinanderzusetzen.

Gebunden 04/2006
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 2-4 Wochen

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,58 € bis 2,93 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Otto F. Kernberg, geboren in Österreich, ist Professor für Psychiatrie an der Cornell University und Direktor des Personality Disorders Institute am New York Presbyterian Hospital und gilt als "kompetentester Spezialist für schwere Persönlichkeitsstörungen" (Eva Jaeggi in Psychologie heute).
Er war lange Vorsitzender der Internationalen Psychoanalytischen Vereinigung.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort
[TEIL I] Psychopathologie
1. Eine psychoanalytische Theorie der Persönlichkeitsstörungen
2. Haß als ein Kernaffekt von Aggression
3. Pathologischer Narzißmus und narzißtische Persönlichkeitsstörung: Theoretischer Hintergrund und diagnostische Klassifizierung
4. Die Diagnose narzißtischer Pathologie bei Jugendlichen
5. Perversion, Perversität und Normalität: Diagnostische und therapeutische Überlegungen
[TEIL II] Psychoanalytische Psychotherapie
6. Psychoanalyse, psychoanalytische Psychotherapie und stützende Psychotherapie: Eine aktuelle Kontroverse
7. Psychodynamische Psychotherapie bei Patienten mit Borderline-Persönlichkeitsorganisation: Ein Überblick
8. Implikationen der psychodynamischen und psychotherapeutischen Arbeit mit psychopathischen, narzißtischen und paranoiden Übertragungen
9. Eine schwere sexuelle Hemmung bei einem Patienten mit narzißtischer Persönlichkeitsstörung
10. Akute und chronische Gegenübertragungsreaktionen
11. Omnipotenz in Übertragung und Gegenübertragung
12. Suizidgefahr bei Patienten mit schweren Persönlichkeitsstörungen: Differentialdiagnose und Behandlung
13. Behandlungsstrategien für Eßstörungen bei Patienten mit einer Borderline-Persönlichkeitsorganisation
14. Der Umgang mit Affektstürmen in der psychoanalytischen Psychotherapie von Borderline-Patienten
15. Die fundamentale Bedeutung von Identität und Identitätsdiffusion im Licht neuerer Forschungsergebnisse
Quellennachweise
Literatur

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3608960099
10-stellige ISBN 3608960090
Verlag Klett-Cotta Verlag
Sprache Deutsch
Originalsprache Englisch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 1. April 2006
Seitenzahl 370
Originaltitel Aggressivity, Narcissm and Self-Destructiveness in the Psychotherapeutic
Format (L×B×H) 23,8cm × 16,1cm × 3,0cm
Gewicht 648g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Psychologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Psychologie

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ