Mutterwut Muttermut – Rona Duwe | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Rona Duwe
Autor/in: Rona Duwe

Mutterwut Muttermut

Fundamente und Anstoß für die Revolte der Mütter

Wenn wir verstehen, warum wir geschwächt werden, verändern wir die Welt!

Warum erleiden Mütter auf der ganzen Welt geschlechterspezifische Gewalt und werden konstant geschwächt? Warum wird Müttern in der Coronakrise nicht geholfen? Rona Duwe legt in diesem Buch dar, wie vor nur ein paar tausend Jahren die Wurzeln gelegt wurden für ein Unterdrückungssystem, das uns bis heute schadet und an den Rand unserer Selbstzerstörung führt: Das Patriarchat.

Mit der Erkenntnis der Wurzeln unserer aktuellen Probleme erhalten wir gleichzeitig Werkzeuge für eine realistische und positive Zukunft an die Hand. Diese basiert auf unserer Veranlagung, sicherte den längsten Zeitraum der Menschheitsgeschichte unser Überleben und hat Vorteile für alle.

Rona Duwe räumt in diesem Buch mit den Mythen und Erzählungen des Patriarchats auf, geht auf aktuelle Probleme und Symptome dieses Herrschaftssystems ein, gibt der berechtigten Wut der Mütter eine Stimme und stellt Forderungen für eine bessere Welt. Denn:

Mutterwut ist Schöpfungskraft.
Für eine lebenswerte Zukunft für alle.

Weitere Infos zum Buch unter: www.mutterwut-muttermut.de

E-Book 01/2021
Ebook epubePub mit Adobe DRM Ebook drmKopierschutz
  • Ebook funktion ereadereReader
  • Ebook funktion kindlekindle
  • Ebook funktion computerComputer
  • Ebook funktion smartphoneSmartphone

Ebook funktion accountAdobe Account notwendig | Ebook funktion acsmACSM-Datei bei Download | Ebook funktion schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,35 € bis 0,65 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Rona Duwe, Jahrgang 1970, ist seit über 20 Jahren selbständige Grafik- und Web-Designerin und schreibt seit ihrer Kindheit.

Ihre Gedichte hat sie unter der Reihe "ronaden" veröffentlicht. Knapp drei Jahre lang führte sie den Blog phoenix-frauen.de mit den Schwerpunkten Häusliche Gewalt, Gewalt gegen Frauen und alleinerziehende Mütter. Dafür wurde sie zum Emotion Award nominiert. Mit Dr. Kirsten Armbruster realisierte sie die Website herstory-history.com zur Aufdeckung der menschlichen Frühgeschichte und zur Verbreitung der Erkenntnisse der Interdisziplinären Patriarchatskritikforschung. Mit zwei weiteren Frauen initiierte sie im Frühjahr 2020 die Protestaktion
#CoronaElternRechnenAb, bei der Mütter ihre Sorgearbeit während der Corona-Lockdown-Maßnahmen abrechneten. Die Aktion zog einen Shitstorm und großes Medienecho nach sich.

Rona Duwe ist alleinerziehende Mutter von 2 Söhnen und lebt in Hamm.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3753485027
10-stellige ISBN 3753485020
Verlag Books on Demand
Sprache Deutsch
Auflage 4. Auflage im Jahr 2021
Anmerkungen zur Auflage 4. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 25. Januar 2021
Seitenzahl 284
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ