Music and the Ineffable – Vladimir Jankélévitch | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Music and the Ineffable

Vladimir Jankélévitch left behind a remarkable ?uvre steeped as much in philosophy as in music. His writings on moral quandaries reflect a lifelong devotion to music and performance, and, as a counterpoint, he wrote on music aesthetics and on modernist composers such as Fauré, Debussy, and Ravel. Music and the Ineffable brings together these two threads, the philosophical and the musical, as an extraordinary quintessence of his thought. Jankélévitch deals with classical issues in the philosophy of music, including metaphysics and ontology. These are a point of departure for a sustained examination and dismantling of the idea of musical hermeneutics in its conventional sense.

Music, Jankélévitch argues, is not a hieroglyph, not a language or sign system; nor does it express emotions, depict landscapes or cultures, or narrate. On the other hand, music cannot be imprisoned within the icy, morbid notion of pure structure or autonomous discourse. Yet if musical works are not a cipher awaiting the decoder, music is nonetheless entwined with human experience, and with the physical, material reality of music in performance. Music is "ineffable," as Jankélévitch puts it, because it cannot be pinned down, and has a capacity to engender limitless resonance in several domains. Jankélévitch's singular work on music was central to such figures as Roland Barthes and Catherine Clément, and the complex textures and rhythms of his lyrical prose sound a unique note, until recently seldom heard outside the francophone world.

Gebunden 07/2003
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 4-5 Werktage (Print on Demand)
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,68 € bis 3,12 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-0691090474
10-stellige ISBN 0691090475
Verlag Princeton University Press
Sprache Englisch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 28. Juli 2003
Seitenzahl 194
Beilage HC gerader Rücken mit Schutzumschlag
Format (L×B×H) 22,2cm × 14,5cm × 1,4cm
Gewicht 397g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Musik
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Musik

Noch nicht das Passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ