Moralisch fühlen, gierig handeln? – Otto-Peter Obermeier | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Moralisch fühlen, gierig handeln?

Zur Aktualität von Adam Smiths "Theorie der moralischen Gefühle"

Ethiken gibt es wie Sand am Meer. Viele erzählen das Märchen von den Leidenschaften, die es mit Hilfe der Vernunft zu besiegen gilt. Nicht so Adam Smith! Er ist davon überzeugt, daß die Basis unseres Handelns in unserem komplexen Gefühlshaushalt verankert ist. Aber Gefühle ignorieren die Argumente der Vernunft. Es sind unsere Bedürfnisse, unsere Neigungen, die damit verbundenen Emotionen, die unser Handeln bestimmen und damit auch die Ethik. Smith ist "sentimentalist", ein genialer Illustrator menschlicher Gefühle, ihrer Stärken, ihrer Schwächen.

Adam Smith war ein nüchterner, erfahrener und praxisorientierter Beobachter menschlichen Verhaltens. Er thematisierte nicht nur die akzeptierten Gefühle, Neigungen und Affekte, sondern auch all die Perversionen und Verdrehungen, die menschliches Fühlen begleiten und unser Handeln bestimmen. Daraus resultieren zahlreiche Paradoxa: etwa das der kritiklosen Bewunderung der Reichen und Mächtigen durch die Massen, obgleich dieser Selbstbetrug die Stabilität einer Gesellschaft garantiert oder: die Betonung edler Motive, die unser Handeln leiten sollten, obgleich letztendlich nur der schiere Erfolg zählt.

Adam Smiths Ethik, seine "Theorie der ethischen Gefühle", ist nicht nur eine Fundgrube für individualpsychologische Einsichten, sondern auch für sozialpsychologische und politische. Diese Einsichten sind aktueller, wirklichkeitsnäher, nützlicher und menschlicher als so manches "moralinsaure" Gesülze rein akademischer Ethiken.

Gebunden 03/2019
kostenloser Standardversand in DE 18 Stück auf Lager
Lieferung bis Do, 22.Okt. (ca. ¾), oder Fr , 23.Okt. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 7 Stunden, 50 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,05 € bis 1,94 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Otto-Peter Obermeier ist Professor für Philosophie.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3933722652
10-stellige ISBN 3933722659
Verlag der blaue Reiter
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 1. März 2019
Seitenzahl 528
Format (L×B×H) 24,4cm × 16,3cm × 4,5cm
Gewicht 1030g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Philosophie
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Philosophie

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ