Mittelalterliches München – Alexander Langenmaier | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Mittelalterliches München

Krieger, Kaiser, Ketzer - ein Streifzug durch die finsteren Jahrhunderte

Schon um die Mitte des 19. Jahrhunderts gehörte die mittelalterliche Stadt, das vielbeschworene "alte München" der Vergangenheit an. Die verheerenden Kriegszerstörungen und nicht zuletzt die städtebaulichen Großprojekte der Nachkriegszeit haben das Gesicht der alten Residenzstadt München nachhaltig verändert.

Und doch gibt es auch in der strahlenden Weltstadt mit Herz noch trutzige Mauern und gotische Bürgerhäuser - man muss nur wissen, wo man suchen muss. Alexander Langenmaier, der in München Literaturwissenschaft und Mediävistik studierte, führt Sie auf einem spannenden Streifzug durch die mittelalterliche Stadt. Er verrät, warum Heinrich der Löwe vermutlich nie einen Fuß in die von ihm mit einem Handstreich gegründete Stadt setzte und wann die Münchner auf dem Petersbergl ihre erste Kirche bauten. Er weiß, was es mit dem Affenturm und mit der Löwengrube beim Alten Hof auf sich hat, wo einst der Schöne Turm stand und wie die geheimnisvollen Moriskentänzer in den Rathaussaal kamen.

Reiseführer für die bayerische Landeshauptstadt gibt es viele - die München-Minis jedoch bestechen durch ihr handliches Format und ihr Konzept als Themenführung für Touristen wie Einheimische: Sie bieten kompakte Informationen und liebevoll erzählte Anekdoten, verraten besondere Tipps von Insidern und gute Adressen am Wegesrand.

Geheftet 10/2018
Vergriffen, Neuauflage/Nachdruck unbestimmt
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,28 € bis 0,52 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3862220793
10-stellige ISBN 3862220796
Verlag Volk Verlag
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Geheftet
Erscheinungsdatum 1. Oktober 2018
Seitenzahl 20
Illustrationsbemerkung mit zahlreichen Abbildungen
Format (L×B×H) 21,8cm × 10,1cm × 2,0cm
Gewicht 76g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Geschichte
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Geschichte

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ