Methoden der neutestamentlichen Exegese – Sönke Finnern, Jan Rüggemeier | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Methoden der neutestamentlichen Exegese

Eine Einführung für Studium und Lehre

Die Methoden der neutestamentlichen Bibelauslegung haben sich in den letzten Jahrzehnten verändert. Neben die traditionellen Schritte der historisch-kritischen Methode sind neuere Ansätze aus Linguistik, Literaturwissenschaft oder Psychologie getreten. Im vorliegenden Band wird die vielfältige Praxis der Bibelexegese methodisch aufgenommen und in ein gut zu merkendes, integratives Gesamtmodell der Textauslegung überführt. Studierende erhalten so das grundlegende ,Werkzeug' für den wissenschaftlich reflektierten Umgang mit biblischen und anderen Texten. Ein Buch zum Lernen, Lehren und Arbeiten, didaktisch aufbereitet, wichtig für das gesamte Studium, aber auch für die Zeit danach.

"Dieses Methodenbuch ist ein wertvoller Baustein zu einer neuen exegetischen Hochschuldidaktik, die Studierende motivieren und zur Exegese befähigen kann." Prof. Dr. Gerd Theißen

"Ein Lehrbuch, das auf innovative Weise ,klassische' und ,neuere' Methodenschritte in ein Gesamtsystem der Textanalyse überführt." Prof. Dr. Hans-Joachim Eckstein

Taschenbuch 09/2016
kostenloser Standardversand in DE 15 Stück auf Lager
Lieferung bis Di, 27.Jul. (ca. ¾), oder Mi , 28.Jul. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 1 Stunden, 6 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,87 € bis 1,62 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Dr. Sönke Finnern ist Pfarrer in Bittenfeld (Baden-Württemberg).

Inhaltsverzeichnis

1. Warum braucht man Methoden? 1
Zum Sinn dieses Methodenbuches
Teil I: Philologisches Interesse
Der Text selbst steht im Mittelpunkt der Analyse ("B - E - S - E - N").
2. Textbestimmung I - Äußere Kriterien 12
"Welche Textvarianten findet man in den Handschriften?"
3. Textbestimmung II - Innere Kriterien 27
"Welche Lesart ist die ursprüngliche?"
4. Textentstehung I - Der Entstehungskontext 41
"Wer schreibt für wen in welcher Situation?"
5. Textentstehung II - Analyse der Vorgeschichte 52
"Auf welchen Quellen basiert der Text?"
6. Textentstehung III - Redaktionsanalyse 68
"Wie ist der Autor mit den Quellen umgegangen?"
7. Textstruktur I - Form- und Gattungsanalyse 85
"Zu welcher Gattung gehört der Text?"
8. Textstruktur II - Gliederung, Kontext, Grammatik und Stil 103
"Wie kann man Strukturelemente des Textes beschreiben?"
9. Texterklärung I - Fragen stellen und Quellen finden 129
"Was muss jemand wissen, um die Bedeutung des Textes zu verstehen?"
10. Texterklärung II - Quellenauswahl und Interpretation 151
"Wie kann man die richtige Bedeutung finden und beschreiben?"
11. Texterklärung III - Analyse von Erzähltexten (Narratologie) 173
a) Perspektivenanalyse: "Wie beschreibt man die Erzählperspektive?" 177
b) Figurenanalyse: "Wie beschreibt man Personen in einer Erzählung?" 195
c) Handlungsanalyse: "Wie beschreibt man die erzählte Handlung?" 211
d) Raumanalyse: "Wie beschreibt man den erzählten Raum?" 228
12. Textnachwirkung 236
"Zu welchem Zweck wurde der Text geschrieben?"
Teil II: Historisches, thematisches, kritisches und praktisches Interesse
Man kommt von einer anderen Fragerichtung her und verwendet dafür den Text bzw. die Analyse.
13. Historisches, thematisches und kritisches Interesse 259
a) Historisches Interesse: "Ist das Erzählte historisch wahr?" 259
b) Thematisches Interesse: "Welche Themen kommen im Text vor?" 270
c) Kritisches Interesse: "Wie ist der Text zu beurteilen?" 284
14. Praktisches Interesse: Verwendungsmöglichkeiten der Exegese 294
"Wofür kann ich die Analysen verwenden?" (Beispiel: Seminararbeit)
Anhang: Literatur, Sach- und Personenregister 314
Bildnachweis 330

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3825242121
10-stellige ISBN 3825242129
Verlag UTB GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 12. September 2016
Seitenzahl 348
Format (L×B×H) 21,6cm × 15,2cm × 2,7cm
Gewicht 487g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Religion, Theologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Religion, Theologie

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ