Menschliche Gesellschaft 4.0 – Michael Reitemeyer, Roland Knillmann | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Menschliche Gesellschaft 4.0

(Christliche) Beiträge zum Digitalen Wandel

Der Digitale Wandel verändert unsere Gesellschaft so stark wie der Buchdruck oder die Industrialisierung. Dieser Wandel wird mit Euphorie oder Skepsis beobachtet. Wie stellen wir uns eine Gesellschaft vor, die digital und gleichzeitig menschlich ist? Wie wirkt sich das auf unser Menschenbild, die Arbeitswelt, Demokratie und Pflege aus? Haben Christen etwas dazu zu sagen?

Gebunden 11/2020
kostenloser Standardversand in DE 8 Stück auf Lager
Lieferung bis Di, 28.Sep. (ca. ¾), oder Mi , 29.Sep. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 2 Tagen, 1 Stunden, 16 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,63 € bis 1,17 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Michael Reitemeyer, geb. 1963, Dr. theol., Direktor der Katholisch-Sozialen Akademie des Bistums Osnabrück "Ludwig-Windthorst-Haus e.V.", zudem zuständig für die Bereiche Theologie, Politik und Kultur. Zuvor war er lange tätig im Landtag, Umweltministerium und Staatskanzlei NRW.

Roland Knillmann, geb. 1964, hat Theologie und Sozialpädagogik studiert. Seit 1993 arbeitet er bei der Caritas, zunächst als Suchttherapeut, dann als Pressesprecher für den Caritasverband für die Diözese Osnabrück e. V. bzw. für die Niels-Stensen-Kliniken. Seit 2018 ist er beim Osnabrücker Caritasverband Leiter der Abteilung Kommunikation und Grundfragen. Knillmann gehört zu den Treibern des Digitalen Wandels in der deutschen Caritas.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3451387913
10-stellige ISBN 3451387913
Verlag Herder Verlag GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 16. November 2020
Seitenzahl 144
Format (L×B×H) 21,1cm × 13,4cm × 1,7cm
Gewicht 258g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Religion, Theologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Religion, Theologie

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ