Mehrsprachigkeit und Bildung in Kitas und Schulen – Elke Montanari, Julie A. Panagiotopoulou | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Mehrsprachigkeit und Bildung in Kitas und Schulen

Eine Einführung

Bislang wird die migrationsbedingte mehrsprachige familiale Alltagspraxis von Kindern und Jugendlichen oft als Abweichung von einer monolingualen Norm betrachtet. Zwar ist die Förderung von Mehrsprachigkeit ein explizites sprachenpolitisches Ziel der EU, die national verfassten Bildungssysteme haben aber bis heute weder in Bildungsempfehlungen für Kitas noch in schulischen Lehrplänen auf diese Realität adäquat reagiert.
Dieses Buch geht von individueller und gesellschaftlicher Mehrsprachigkeit aus, die als Chance und Herausforderung für Bildungsinstitutionen aufgefächert wird. Es sensibilisiert pädagogische Fachkräfte und Lehrpersonen für diese Anforderungen und vermittelt ihnen wichtige Grundlagen und relevante Forschungsergebnisse aus Linguistik, Pädagogik und Didaktik.

Taschenbuch 04/2019
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Do, 04.Mär. (ca. ¾), oder Fr , 05.Mär. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 23 Stunden, 27 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,87 € bis 1,62 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Elke Montanari ist Professorin für Deutsch als Zweitsprache an der Stiftung Universität Hildesheim.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort 7
A. Wer ist eigentlich mehrsprachig? 11
1 Gesellschaftliche, institutionelle und individuelle Mehrsprachigkeit 13
1.1 Individuelle Mehrsprachigkeit im Kontext von Institutionen und Gesellschaft 14
1.2 Ein- und Mehrsprachigkeit in Bildungsinstitutionen 17
1.3 Heteroglossie als individuelle und institutionelle Praxis: mehrsprachiges Wissen, Handeln und Multikompetenz 20
B. Mehrsprachigkeit und Bildung in der KiTa 25
2 Translanguaging: Mehr- und Quersprachigkeit im Erwerb und Gebrauch 27
2.1 Sprachmischung: zur translingualen Praxis mehrsprachiger Kinder 28
2.2 Quersprachigkeit: zur translingualen Logik des dynamischen Mehrspracherwerbs 32
2.3 Auf dem Weg zu einer Didaktik der Mehr- und Quersprachigkeit 35
2.4 Translanguaging in der frühpädagogischen Praxis 38
3 Mehrsprachigkeit und Literacy: gelebte Mehrschriftlichkeit 45
3.1 Frühe Literacy-Praktiken mehrsprachiger Kinder: von der Bilderbuchbetrachtung bis zur Verschriftlichung erster Sätze 46
3.2 Über (fehlende) Literacy-Erfahrungen junger Kinder aus zugewanderten Familien 51
3.3 Über (fehlende) bildungssprachliche Fähigkeiten junger Kinder aus zugewanderten Familien 55
3.4 Multi- und Pluriliteracy-Ansätze zur Förderung konzeptioneller Mehrschriftlichkeit im KiTa-Alltag 59
4 Angehende Mehrsprachigkeit: Beobachtung und Dokumentation 63
4.1 Kinder als angehende Mehrsprachige: zur Bedeutung metasprachlicher Fähigkeiten 64
4.2 Einsprachige Feststellungsdiagnostik für mehrsprachige Vorschulkinder? 66
4.3 Dokumentation mehrsprachiger Entwicklung anhand von Elterngesprächen und Beobachtungen im KiTa-Alltag 69
4.4 ,Sprachenporträts' - aus der Perspektive mehrsprachiger Kinder 72
4.5 Sprachbiographische Arbeit im KiTa-Alltag mit dem Europäischen Sprachenportfolio 75
C. Mehrsprachigkeit und Bildung in der Schule 81
5 Diagnose im Schulalter 83
5.1 Verteilung sprachlicher Handlungen auf Handlungsbereiche: das Complementarity Principle 84
5.2 Zur Problematik des Vergleichens 85
5.3 Mehrsprachige Diagnoseverfahren 87
5.4 Zusammenfassung 94
6 Mehrsprachigkeit im Unterricht 97
6.1 Grundsätzliche Überlegungen 98
6.2 Praxis des mehrsprachigen Unterrichts 101
6.3 Auf einen Blick 111
7 Mehrschriftlichkeit, Bi- und Multiliteralität im Schulalter 113
7.1 Konzeptionelle Überlegungen 113
7.2 Mehrschriftliches literales Handeln in der Schule 120
7.3 Fazit 129
Literaturverzeichnis 131

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3825251406
10-stellige ISBN 3825251403
Verlag UTB GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 15. April 2019
Seitenzahl 149
Format (L×B×H) 21,6cm × 15,1cm × 1,2cm
Gewicht 240g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ