Mehr Empathie durch Selbstempathie – Theresia Friesinger | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Mehr Empathie durch Selbstempathie

Der selbstempathische Ansatz in Bildungseinrichtungen im Kontext einer Inklusiven Kommunikation

Ausbildung für's Leben - so geht Veränderung!

"Uns fehlt Mitgefühl." Stimmen mit diesem Tenor - hier zum Beispiel des Psychoanalytikers Arno Gruen - werden zunehmend lauter, und die Sehnsucht nach sinnstiftenden Gemeinschaften, Anerkennung der eigenen und einzigartigen Person sowie ehrlichem Teamhandeln wächst immer stärker.

Doch was ist Empathie überhaupt, und wie funktionieren Empathie und Selbstempathie gleichzeitig? Kann ich Empathie und Selbstempathie lernen? Und bin ich im letzteren Fall dann etwa ein Egoist? Wie kann eine gesunde Selbstempathie dazu beitragen, dass pädagogische Fachkräfte noch einfühlsamer mit den ihnen anvertrauten Kindern umgehen, dass Teams untereinander konstruktiver und letztendlich eine ganze Gesellschaft empathischer wird?

Antworten aus dem wissenschaftlichen Kontext stellt die Autorin in diesem Buch vor und transformiert sie mit einer Fülle von wirkungsvollen Übungen und leicht umsetzbaren Anregungen einleuchtend in die Alltagspraxis.

Der selbstempathische Bildungsansatz ist ein auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhendes Konzept mit individuellen Lösungen aus der Praxis für die Praxis. Angelehnt an die "Pädagogik der Achtung" von Janusz Korczak stellt Theresia Friesinger im Kontext der Inklusiven Kommunikation Resilienz- und Reframingmethoden vor, die einen ausbalancierten Mittelweg zwischen Empathie und Selbstempathie möglich machen. Trotzdem provoziert sie das Nachdenken darüber mit der polarisierenden Aussage: "Ohne Selbstempathie keine Empathie und Demokratie". - Spannend, wertvoll und direkt im Alltag umsetzbar!

Friesingers sowohl individuell packende, als auch die zwischenmenschliche Kommunikation auf einen neuen Level führende Botschaft ist: Die Menschen werden im beruflichen und privaten Umfeld wieder zu Originalen - durch Herzens-Reflexion und gegenseitige Wertschätzung in einer von Empathie und Selbstempathie getragenen Kommunikation.

"Warum wird das, was Sie vermitteln, nicht schon in der Schule gelehrt?" Diese ihr immer wieder begegnende Frage bewegte die Autorin dazu, mit diesem Buch ihr umfangreiches, interdisziplinäres Wissen verfügbar und durch die fließende Verbindung mit ihrer reichen Praxiserfahrung wirkungsvoll für die pädagogische Praxis zugänglich zu machen.

Ein inhaltlich sowie optisch kluges, tiefsinniges und gleichermaßen praktisch kommunikatives Buch.

Taschenbuch 05/2018
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Do, 03.Dez. (ca. ¾), oder Fr , 04.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 4 Stunden, 31 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,80 € bis 1,49 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Theresia Friesinger engagiert sich seit vielen Jahren als Trainerin und Seminarleiterin und ist Inhaberin des 2011 gegründeten "Bildungsinstituts für Empathie" in Horb. Sie gilt im deutschsprachigen Raum als ausgewiesene Expertin im Themenkreis Empathie/Selbstempathie, Kommunikation und Führungskräfteentwicklung.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3808008270
10-stellige ISBN 380800827X
Verlag Modernes Lernen Borgmann
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 30. Mai 2018
Seitenzahl 157
Beilage ENGLBR
Format (L×B×H) 29,9cm × 21,0cm × 1,2cm
Gewicht 519g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ