Mark BENECKE ermittelt – Mark Benecke | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Mark Benecke
Autor/in: Mark Benecke

Mark BENECKE ermittelt

Leben und Fälle des Rechtsmediziners OTTO PROKOP

Endlich! Hier ist das Buch über den wohl berühmtesten Chef der Rechtsmedizin an der Ostberliner Charité - Professor Otto Prokop geschrieben von Dr. Mark Benecke. Jetzt hat sich der "Herr der Maden" den "Herrn der Leichen" vorgenommen.
Der Autor berichtet über Leben und Werk von Otto Prokop und erläutert spannende Fälle des Star-Rechtsmediziners der DDR und unter anderem:
Der Fall Hans Hetzel - Herzinfarkt beim Sex oder Mord?
Was geschah mit DDR-Flüchtling Peter Fechter?
Warum vermutete kaum jemand, dass Tunnelflüchtling Egon Schultz von den eigenen Kameraden ermordet wurde?
Kann der Glaube manchmal doch Berge versetzen?
Wie wurde der Hellseher Jan Erik Hanussen ermordet?
Kampf gegen den Wahnsinn - Paraforscher und Scharlatane

Taschenbuch 03/2017
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Sa, 31.Jul. (ca. ¾), oder Mo , 02.Aug. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 3 Stunden, 48 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,45 € bis 0,84 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Mark Benecke
geb. 1970, arbeitet international als Sachverständiger und an Universitäten
als Kriminalbiologe. Mit Otto Prokop verband ihn nicht nur Achtung
und Sympathie, sondern auch die wissenschaftliche Beschäftigung mit
Blutbestandteilen, eine frühe Liebe zur Fotografie, die kritische Betrachtung
von angeblich eindeutigen Kriminalfällen und die Untersuchung
vermeintlich paranormaler Vorgänge.

Inhaltsverzeichnis

Einleitung; 1. Biografische Stationen: Hitlerjungs und Tierhaare; Zwischen Ukraine und Rhein; Wissen und Wissenschaft; Der Tod rückt näher; Die Rheinlager; Enttäuschung macht sich breit; Erinnerungen; Steil bergauf; Es wird blutig; Vaterschaften; Kuh- oder Frauenmilch?; Prokop wird Professor; Ärger mit dem Amt; Prokop gegen den Wahnsinn; Der Osten ruft; Wolken ziehen auf; Das Netz wird enger; Prokop und die Staatssicherheit; Überzeugung und Überwachung; Die Mauertoten; Kripo und Stasi; Selbstwahrnehmung der Stasi; Man arrangiert sich; Eine Frage der Ehre; Mit Schirm; Charme und einem
Koffer voller Seren; 2. Prokops Vermächtnis: Der Atlas der gerichtlichen Medizin; Schwefel, Sex und Suizid; Fotos und Fälle; 3. Der Fall Hetzel: Herzschlag oder Mord?; 4. Das Richtige tun; Der raue Wind der Wirklichkeit; 5. Interviews: »Es war nicht Wahrheit, es war Sport.« Gabriele Goettle; »Er war eine Oase.« Gerhard Uhlenbruck; »Wo Prokop war, war ansonsten nichts.« Rudolf Wegener; »Wenn Sie nach Wien reinkommen, dann
nehmen Sie die erste Querstraße rechts ...« Peter Neumann; »Wie hätten Sie denn gehandelt?« Volkmar Schneider; »Niemand weiß, wie es wirklich war.« Historiker Christian Bunnenberg über Biografie-Forschung und -Schreibung; Literaturverzeichnis; Personenregister; Sachregister; Hinweise; Dank; Bildquellen

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3944581132
10-stellige ISBN 394458113X
Verlag Buchvolk-Verlag
Sprache Deutsch
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. März 2017
Seitenzahl 304
Illustrationsbemerkung illustriert, schwarz/weiß
Format (L×B×H) 19,0cm × 12,0cm × 2,2cm
Gewicht 326g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Kriminalromane
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Kriminalromane

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ