Manfred Maurers Reise in den Süden – Gerhard Klausberger | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Herausgeber/in: Gerhard Klausberger
Herausgeber/in: Gerhard Klausberger

Manfred Maurers Reise in den Süden

Texte eines Steyrer Literaturpreises

1x

Zum 15. Todestag von Manfred Maurer versammelt die Anthologie Manfred Maurers Reise in den Süden die titelgebende Erzählung von Manfred Maurer aus dem Jahr 1985 sowie bisher großteils unveröffentlichte Beiträge von 14 Autorinnen und Autoren, die sich 2008, 2010 und 2012 am Manfred Maurer Literaturpreis beteiligt haben. Sie sind ein Spiegel des aktuellen literarischen Lebens (nicht nur) der Region Steyr. Oftmals haben sie einen biografischen Bezug zu Steyr, manchmal aber ist der Bezug rein zufällig, zum Beispiel über das Internet zustande gekommen. Allen Stories gemeinsam ist, dass sie formale und thematische Bezugspunkte zu Texten des früh verstorbenen Steyrer Autors aufweisen. Herausgeber ist der Germanist Gerhard Klausberger.

E-Book 03/2014
ePub mit Adobe DRM Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

Adobe Account notwendig | ACSM-Datei bei Download | Schriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)
Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,31 € bis 0,58 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

1x

Autoreninformationen

Mag. Gerhard Klausberger (Herausgeber)geboren 1950 in Weyer/OÖ. Studium der Germanistik und Anglistik in Salzburg. Danach Lehrer an der Handelsakademie Steyr, 2004-2010 Schuldirektor. Anfang der 90er Jahre als Abgeordneter in Bundes- und Landespolitik aktiv, derzeit Mitglied des Steyrer Gemeinderates. Gründung der Kulturinitiative Junges Steyr, Juryvorsitzender der Literaturpreise Junges Steyr und Manfred Maurer-Literaturpreis.Manfred Maurergeboren 1958 in Steyr/OÖ. 1983 verzeichnete er als 24-Jähriger mit dem Anerkennungspreis des Literaturwettbewerbs der Kulturinitiative Junges Steyr seinen ersten literarischen Erfolg, viele weitere Preise folgten. Zu seinen erfolgreichsten Werken zählen Sturm und Zwang, Land der Hämmer und Das wilde Schaf. Manfred Maurer verstarb 1998, nur drei Tage nach seinem40. Geburtstag. www.manfredmaurer.at

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3709500347
10-stellige ISBN 3709500346
Verlag Ennsthaler
Sprache Deutsch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2014
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 24. März 2014
Seitenzahl 160
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Erzählende Literatur

Noch nicht das Passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ