Lügen im Weltraum – Gerhard Wisnewski | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Lügen im Weltraum

Von der Mondlandung zur Weltherrschaft

Hat die NASA die Mondlandungen nur simuliert?

Neuauflage zum 50. Jahrestag der ersten Mondlandung

Wollen Weltraummächte wie die USA wirklich ferne Himmelskörper erobern - und zwar friedlich? Oder nicht doch ziemlich bekannte Planeten - und zwar unfriedlich? Zum Beispiel die Erde? Und wird dabei wirklich getäuscht, getrickst und getarnt?

Warum weiß heute zum Beispiel nicht einmal mehr die NASA, wo ihre Mondfähren gelandet sind? Wie gelangte irdisches Kleingetier in das »Mondgestein«? Warum fälschte Mondfahrer Michael Collins das Foto eines Weltraumspazierganges?



Gerhard Wisnewski hat die wichtigsten Ereignisse der bemannten Raumfahrt untersucht und festgestellt, dass schon immer falsche Tatsachen vorgetäuscht wurden - nicht nur von den USA. Angefangen beim Flug Juri Gagarins über die Mondlandung bis hin zu den Missionen des Shuttle wurde und wird die »zivile« Raumfahrt als Geldschöpfungsmaschine und für den Machtkampf um den Globus benutzt - und als Tarnung für die endgültige Eroberung der Erde. Unter dem Deckmantel der zivilen Raumfahrt werden Militärapparate gemästet und heimlich Waffen stationiert.

Ziel der Mobilmachung im All: die Weltherrschaft

Im Fadenkreuz: die Erde und jeder Einzelne von uns

Gebunden 05/2019
kostenloser Standardversand in DE über 100 Stück auf Lager
Lieferung bis Sa, 18.Jul. (ca. ¾), oder Mo , 20.Jul. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 22 Stunden, 59 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,35 € bis 0,65 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Gerhard Wisnewski, geboren 1959, studierte Politikwissenschaften. Seit 1986 arbeitet er als freier Autor, Schriftsteller und Dokumentarfilmer. Bekanntheit erlangte er durch seine Bestseller Das RAF-Phantom, Operation 9/11 und Mythos 9/11. Im Jahr 2000 gewann der auf dem Buch Das RAF-Phantom basierende Fernsehfilm Das Phantom den Grimmepreis.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3864456725
10-stellige ISBN 386445672X
Verlag Kopp Verlag
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 1. Mai 2019
Seitenzahl 400
Illustrationsbemerkung zahlreiche Abbildungen
Format (L×B×H) 21,6cm × 14,1cm × 3,4cm
Gewicht 480g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Geschichte
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Geschichte

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ