Lesekompetenz bei multiplen Texten – Maik Philipp | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor: Maik Philipp
Autor: Maik Philipp

Lesekompetenz bei multiplen Texten

Grundlagen, Prozesse, Didaktik

Kompetenz beim Erfassen multipler Texte - eine zentrale Fähigkeit für den Bildungserfolg

Der Band bietet erstmalig einen Überblick über Anforderungen, Prozesse und Einflussfaktoren des Lesens multipler Texte.

Er beschäftigt sich zudem mit der Frage, wie diese Lesekompetenz an Schulen und Hochschulen gezielt gefördert werden kann und stützt sich dabei auf zahlreiche evidenzbasierte Beispiele.

Der Band füllt eine Lücke im Bereich der Lesekompetenzforschung und ist unverzichtbare Lektüre für alle, die mit diesem zunehmend bedeutsamen Thema befasst sind.

E-Book 08/2018
ePub mit Adobe DRM Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

Adobe Account notwendig | ACSM-Datei bei Download | Schriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,70 € bis 1,30 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Maik Philipp, Dr. phil., ist Professor für Deutschdidaktik mit den Schwerpunkten Lese- und Schreibförderung an der Pädagogischen Hochschule Zürich.

Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung: Text - Text - Text - multiple Texte / Dokumente lesen und verstehen 9

1.1 Ein Einstieg mithilfe eines Arbeitsauftrags 10

1.2 Grundsätzliches zu zentralen Begriffen und zum Aufbau dieses Buches 19

2 Theoretische Grundlagen zum Verstehen und Verwenden multipler Texte/ Dokumente 33

2.1 Statt diverser Grundlagen: eine bewusste Auswahl 36

2.2 Zwei relevante Vorläufermodelle: das Dokumentenmodell und das MD-TRACE-Modell 44

2.3 Ein aktuelles Modell für das zielbezogene, problemlösende Verwenden multipler Texte / Dokumente: RESOLV  73

2.4 Zusammenfassung 103

3 Empirische Befunde aus der Grundlagenforschung zum Vorgehen beim Finden, Lesen und Nutzen multipler Texte / Dokumente 107

3.1 Das konstruktiv-responsive Lesen multipler (digitaler) Texte und Dokumente  110

3.2 Wenn man liest, um zu schreiben 131

3.3 Muster im Vorgehen bei unterschiedlichen Personen 152

3.4 Zum Zusammenhang zwischen Strategien und Leistungsmaßen 171

3.5 Zusammenfassung 184

4 In- und externe Einflussfaktoren des glückenden Umgangs mit multiplen Texten / Dokumenten  189

4.1 Kognitive Faktoren innerhalb der lesenden Person 190

4.2 Faktoren außerhalb der lesenden Person 219

4.3 Zusammenfassung 254

5 Förderung des Verstehens und der kompetenten Nutzung multipler Texte / Dokumente - 15 finale evidenzbasierte Exempel 257

5.1 Vorstrukturierende Bemerkungen zur Orientierungsstiftung in einem unübersichtlichen Terrain 258

5.2 Lesestrategien - (Text-)Inhalte finden, beurteilen und kombinieren  265

5.3 Fokus 3: Materialgestütztes Schreiben - wenn Lese- und Schreibstrategien interagieren 311

5.4 Fokus 4: Der entlastende Einsatz von Apps bei der Anwendung von Lese- und Schreibstrategien 330

5.5 Zusammenfassung 341

6 Literatur 345

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3846349878
10-stellige ISBN 3846349879
Verlag UTB GmbH
Imprint UTB GmbH
Sprache Deutsch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2018
Anmerkungen zur Auflage Aufl
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 13. August 2018
Seitenzahl 368
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ