Leiblichkeit – Emmanuel Alloa, Thomas Bedorf, Christ... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Leiblichkeit

Geschichte und Aktualität eines Konzepts

"Zur Orientierung in einem gerade wegen der noch jungen Geschichte und der Aktualität des Leibkonzepts unübersichtlichen Terrain ist dieser Band sehr geeignet."
Ralf Becker Zeitschrift für Kulturphilosophie 7 (2013), S. 214-215

Taschenbuch 03/2019
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Sa, 28.Nov. (ca. ¾), oder Mo , 30.Nov. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 5 Stunden, 24 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,87 € bis 1,62 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort zur 2. Auflage
Einleitung 1
I. Der Leibbegriff in der Phänomenologie
Emmanuel Alloa / Natalie Depraz: Edmund Husserl - "Ein merkwürdig unvollkommen konstituiertes Ding" 7
Stefan Kristensen: Maurice Merleau-Ponty I - Körperschema und leibliche Subjektivität 23
Emmanuel Alloa: Maurice Merleau-Ponty II - Fleisch und Differenz 37
David Espinet: Martin Heidegger - Der leibliche Sinn von Sein 52
T homas Bedorf: Emmanuel Levinas - Der Leib des Anderen 68
Karel Novotný: Körper, Leib, Affektivität in Jan Pato kas Phänomenologie der natürlichen Welt 81
Julia Scheidegger: Michel Henry - Transzendentale Leiblichkeit 99
Jörg Sternagel: Bernhard Waldenfels - Responsivität des Leibes 115
Kerstin Andermann: Hermann Schmitz - Leiblichkeit als kommunikatives Selbstund Weltverhältnis 130
II. Zur Geschichte des Leibbegriffs
Emmanuel Alloa: Archaische Leiblichkeit. Die griechische Antike und die Entdeckung des Körpers 149
Theresia Heimerl: Der Leib Christi und der Körper des Christen: Körper und Leib als zentrale Problemzonen des Christentums 166
Marc Rölli: Philosophische Anthropologie im 19. Jahrhundert - Zwischen Leib und Körper 183
Tobias Nikolaus Klass: Friedrich Nietzsche - Denken am "Leitfaden des Leibes" 196
Andreas Cremonini: Sigmund Freud - Der gelebte vs. der phantasmatische Leib 212
Uta Noppeney: Kurt Goldstein und Frederik Buytendijk - Der Leib-Begriff in der organismischen Biologie 228
Volker Schürmann: Max Scheler und Helmuth Plessner - Leiblichkeit in der Philosophischen Anthropologie 241
Marion Lauschke: Ernst Cassirer und Aby Warburg - Kulturanthropologie 259
III. Grenzen und Kritik des Leibbegriffs
Christian Grüny: Theodor W. Adorno - Soma und Sensorium 279
Ulrich Johannes Schneider: Michel Foucault - Der Körper und die Körper 294
Burkhard Liebsch: Paul Ricoeur - Das leibliche Selbst begegnet dem Widerstand des Anderen 307
Mirjam Schaub: Gilles Deleuze - Was weiß ein "Körper ohne Organe" vom Leib? 322
Kathrin Busch: Jean-Luc Nancy - Exposition und Berührung 339
Shaun Gallagher: Embodiment: Leiblichkeit in den Kognitionswissenschaften 354
Marie-Luise Angerer: Gender und Performance - Ist leibliche Identität ein Konstrukt? 378
Thomas Bedorf/Selin Gerlek: Praxistheorien - Leibkörperliche Praktiken im Vollzug 394
Gesamtbibliographie 411
Arbeitsbibliographie 447
Biographien 453
Autorinnen und Autoren 459
Sachregister 467

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3825250386
10-stellige ISBN 3825250385
Verlag UTB GmbH
Sprache Deutsch
Auflage 2. Auflage im Jahr 2019
Anmerkungen zur Auflage 2. verb. und erweiterte Aufl
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 11. März 2019
Seitenzahl 482
Format (L×B×H) 21,6cm × 15,2cm × 2,7cm
Gewicht 651g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Philosophie
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Philosophie

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ