Lasting authoritarian features in Belarus – Daniela Forero Nuñez | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Lasting authoritarian features in Belarus

The Soviet Union's legacy in the building of a civil society

The 20th century was heavily marked by an immense ideological dispute between two opposing political and economic systems. The collapse of the Soviet Union brought an end to the Cold War and the profound confrontation between capitalism and communism throughout the globe.
Nevertheless, the legacy of this wide system remains to some extent very influential in many of the nation-building processes of the post-Soviet countries. Despite the regional divergencies and the distinct sociopolitical developments, some continuities may derive from this common historical background. Belarus builds the focus of the study of this paper since it belongs to the nations, which have not successfully managed to bring forward a democratization process, failing to guarantee the core requirements for building a strong civil society. Moreover, the outcome of the 2020 presidential elections, which reinstated Lukaschenko for the 6th consecutive time in front of the Belarusian state, may corroborate the widespread thesis that characterizes Belarus as "Europe's last dictatorship". It is therefore attempted to explore which factors may have hindered the strengthening of civil society, bearing in mind that some of its current authoritarian features may have been inherited from the Soviet-era and remain deeply rooted in its political culture.

E-Book 09/2021
PDF kein Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

kein Adobe Account notwendig | Schriftgröße ist nicht veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ganz normale PDF-Datei, die Sie an jedem Gerät lesen können, das PDFs anzeigen kann. PDFs werden überall gleich angezeigt. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)
Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,52 € bis 0,97 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3961164271
10-stellige ISBN 3961164274
Verlag Diplom.de
Sprache Englisch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2021
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels PDF
Copyright Kein Kopierschutz
Erscheinungsdatum 07. September 2021
Seitenzahl 32
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ