Kreatives Schreiben – Nina Rörtgen | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Nina Rörtgen
Autor/in: Nina Rörtgen

Kreatives Schreiben

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 2.0, Universität Duisburg-Essen (Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Workshop: Kreatives Schreiben, Sprache: Deutsch, Abstract: Die heutige "Krise" der Schriftkulutr zeigt sich durch die stetig steigende Analphabetenrate der Erwachsenen, die Zunahme der Lese- und Rechtschreibschwäche bei Kindern und den Prestigeverlust des Buches durch die hohe Bedeutung des Fernsehen als Informationsmedium. Die Anforderungen an die Schriftsprachkompetenz jedoch steigen und bilden die Grundlage für das Leben in der Gesellschaft. Das kreative Schreiben kann einen ganz neuen grundlegenden Zugang zum Schreiben bieten. 1 Kreative Schreibexperimente können den Schüle rn verschiedene Möglichkeiten des Denkens, Empfindens und Formulierens aufzeigen.

Schüler müssen motiviert werden den Umgang mit Sprache für sich neu zu entdecken. Die Freude am Selbstausdruck und mit Sprache schöpferisch umzugehen sollte geweckt werden. Der Schreib- und Sprachunterricht kann nicht nur Sprachkompetenz vermitteln, sondern die Schüler zur eigenen sprachlichen Gestaltung anregen, ihre eigenen Erfahrungen aufzuschreiben und seine Persönlichkeit dabei zu stärken.

Die kreative Schreibdidaktik stellt den Schreibprozess und seine Methoden, die zum Schreiben anregen, in den Fordergrund. Das Kind wird als subjektive Instanz ernstgenommen und kann seinem spontanen Selbstausdruck nachgehen. Kreatives Schreiben bietet einen Spielraum für die Entwicklung der kindlichen Persönlichkeit und um Erfahrungen und Umwelterlebnisse zu reflektieren. Kreative Lernprozesse finden im Rahmen eines "integrativen und fächerübergreifenden Lernens (statt) und verbinden kognitive, emotionale und imaginative Lernprozesse." 2

Im heutigen Deutschunterricht überwiegt immer noch das entfremdete Schreiben und berücksichtigt persönliche Schreibleistungen der Kinder nur in geringem Maße. Subjektive Erlebnisschilderungen werden im Schulalltag häufig von allgemeinen Informationen zurück gedrängt, so dass ein Abstraktionsvorgang der Lebenszusammenhänge der Schüler statt findet. So wird das Ausdrucksbedürfniss der Schüler unterdrückt, das sie sonst eigene, authentische Texte schreiben lässt, mit denen sie sich identifizieren können.

E-Book 05/2004
Ebook-epubePub Ebook-openkein Kopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-keinaccountkein Adobe Account notwendig | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ePub, die Sie in jedem E-Book-Reader bzw. in jeder Reader-Software (z.B. dem kostenlosen Calibre) anzeigen können. Bei ePubs kann die Schriftart und Anzeige z.B. an Ihren Reader angepasst werden. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,38 € bis 0,71 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3638274111
10-stellige ISBN 363827411X
Verlag GRIN Verlag
Sprache Deutsch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2004
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub
Copyright Kein Kopierschutz
Erscheinungsdatum 5. Mai 2004
Seitenzahl 22
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ