Krav Maga – Carsten Draheim | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Carsten Draheim
Autor/in: Carsten Draheim

Krav Maga

Effektive Techniken zur Selbstverteidigung

Krav Maga ist ein modernes und praxiserprobtes Selbstverteidigungssystem. Einfach zu erlernen, weil es auf natürlichen Reflexen basiert, ist es in der Anwendung gegen einen oder mehrere Angreifer äußerst effizient. Es gibt nur ein Ziel: Gewalttätige Auseinandersetzungen möglichst unbeschadet zu überstehen oder wenigstens zu Überleben.
Von der israelischen Armee entwickelt und früher als Geheimtipp bei der militärischen Ausbildung gehandelt, boomt dieses Nahkampfsystem weltweit. In diesem Buch werden nicht nur über 100 Krav-Maga-Techniken zur Selbstverteidigung erklärt und auf mehr als 160 Fotos abgebildet, sondern auch anhand der Prinzipien, die dieses System so erfolgreich machen, methodisch erklärt. Es geht um fundierte Grundlagen als auch um Techniken für Fortgeschrittene, die abhängig von der Distanz zum Angreifer beschrieben werden.
Effektive Techniken zur Selbstverteidigung - Krav Maga ist keine traditionelle oder wettkampforientierte Kampfkunst sondern reine Selbstverteidigung. Dabei geht es ums pure Überleben. Die Techniken werden stetig weiterentwickelt und an aktuelle Bedrohungslagen angepasst. Das zweite Buch des Autors zeigt auf, was Krav Maga wirklich ausmacht, gibt Tipps für Übungen und die Weiterentwicklung der Techniken.

Taschenbuch 06/2018
kostenloser Standardversand in DE auf Lager
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Lieferung bis Sa, 08.Okt. (ca. ¾), oder Mo, 10.Okt. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 6 Stunden, 29 Minuten mit Paketversand.
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,87 € bis 1,62 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Carsten Draheim gilt als einer der erfahrensten und erfolgreichsten Krav-Maga- Ausbilder. Er ist Inhaber des Krav-Maga-Instituts, einer der größten Krav-Maga-Schulen in Europa und Gründungsmitglied des international agierenden KRAVolution Krav-Maga-Verbands. KRAVolution umfasst ein Team von aktuell mehr als 150 Ausbildern und Schulen weltweit und ist offizieller Ausbilder der französischen Fremdenlegion. Als vom Verteidigungsministerium bestellter Nahkampfausbilder für Soldaten der Bundeswehr unterstützt Carsten mit seinem Ausbilderteam Polizisten und militärische Anwender im Bereich der berufsbezogenen Nahkampf-, Festnahme- und Selbstverteidigungstechniken. Er unterrichtet zudem Männer, Frauen und Kinder in ziviler Selbstverteidigung.

Inhaltsverzeichnis

Danksagung ......................................................................................................................................................... 9
Vorwort ................................................................................................................................................. 12
1 Die Krav-Maga-Prinzipien ........................................................................................................................................... 18
1.1 Technische Elemente einer Krav-Maga-Selbstverteidigungstechnik  ..................................................................  19
1.2 Taktische Elemente einer Krav-Maga-Selbstverteidigungstechnik  .......................................................................................... 19
1.3 Handlungsfähigkeit unter Stress  ..........................................................................................  20
1.4 Entwicklungsprozess einer Krav-Maga-Selbstverteidigungstechnik  ..................................................................  21
1.5 Eine Krav-Maga-Technik, unterteilt in einzelnen Verteidigungsstufen  .....................................................................  22
1.5.1 Die erste Stufe - aufbauend auf der ersten Reaktion  .......................................................................................... 22
1.5.2 Die zweite Stufe - der Gegenangriff  ..........................................................................................  23
1.5.3 Die dritte Stufe - die Orientierung  ..........................................................................................  23
1.6 Distanzen und Alarmbereitschaft - Timeline  ..........................................................................................  24
1.7 Krav-Maga-Kampfstellungen  ..........................................................................................  27
1.7.1 Die unvorbereitete Ausgangsposition - Reflexive Position  ..........................................................................................  27
1.7.2 Du bist alarmiert und vorbereitet - Ready Position  ..........................................................................................  28
1.7.3 Ein Kampf ist unausweichlich - Combat Position  ..........................................................................................  29
1.8 Reichweiten eines unbewaffneten Angreifers  ..........................................................................................  30
1.9 Reflexe als Basis von Krav-Maga-Verteidigungstechniken  .......................................................................................... 31
1.9.1 Oberer Sektor - Kopf und Brustkorb  ..........................................................................................  32
1.9.2 Mittlerer Sektor - Bauch, Hüfte und Becken  .......................................................................................... 33
1.9.3 Unterer Sektor - Beine  ..........................................................................................  34
1.10 Taktische Bewegungsmuster  .......................................................................................... 35
1.11 Bodenlage - so schnell wie möglich aufstehen  ..........................................................................................  37
1.11.1 Abfangen von Stürzen nach vorne  .......................................................................................... 38
1.11.2 Abfangen von Stürzen nach hinten  .......................................................................................... 38
1.11.3 Verteidigungsposition am Boden und anschließendes Aufstehen ........................................................................ 39
2 Grundlagen der Verteidigungstechniken ................................................................................................... 48
2.1 Angriffswinkel ........................................................................  48
2.2 Ableitende Verteidigung mit taktischem Bewegen ........................................................................  50
2.3 Blockende Verteidigung mit taktischem Bewegen ........................................................................  52
2.4 Vorteile von Alltagsgegenstände gegenüber dem Einsatz deines Körpers ..........................................  55
3 Grundlagen der Angriffstechniken .................................................................................................................... 58
3.1 Verwundbare Punkte am menschlichen Körper ........................................................................  58
3.2 Basisangriffe auf langer Distanz ........................................................................  60
3.3 Basisangriffe auf mittlerer Distanz ........................................................................  64
3.4 Basisangriffe auf kurzer Nahdistanz ........................................................................  69
3.5 Kombinationen verschiedener Angriffstechniken ........................................................................  74
3.6 Ein harter Block am Beispiel der 360° Outside Defense ........................................................................ 77
4 Angriffe und Bedrohungen aus verschiedenen Distanzen ................................................... 82
4.1 Angriffe und Bedrohungen in der langen Distanz ........................................................................  85
4.1.1 Angriff auf den oberen Sektor - Bailout-Tritt gegen einen laufenden Angreifer .............................. 86
4.1.2 Verteidigung gegen den geraden Tritt - Straight Kick ........................................................................ 88
a) Abwehr eines geraden Tritts aus der Reflexive Position ........................................................................  90
b) Abwehr eines geraden Tritts aus der Ready Position ........................................................................  92
c) Abwehr eines geraden Tritts aus der Combat Position ........................................................................ 94
4.1.3 Verteidigung gegen einen Stockangriff von oben - Overhead Swing ........................................................................  97
4.1.4 Verteidigung gegen einen geschwungenen Baseballschläger - Baseball Swing .............................................  103
4.2 Angriffe und Bedrohungen in der mittleren Distanz ........................................................................  109
4.2.1 Verteidigung gegen stoßende Angriffe mit einem Stock - Stick Push ........................................................................ 109
4.2.2 Verteidigung gegen Halbkreistritte - Roundhouse Kick ........................................................................  114
a) Oberer Sektor - Abwehr eines Halbkreistritts gegen deinen Kopf ........................................................................ 114
b) Mittlerer Sektor - Abwehr eines Halbkreistritts gegen deinen Oberkörper ...............................................................  116
c) Unterer Sektor - Abwehr eines Halbkreistritts gegen deine Beine ........................................................................  117
4.2.3 Verteidigung gegen einen geraden rechten Schlag von vorne ........................................................................ 119
a) Abwehr aus der Reflexive Position ........................................................................ 119
4.2.4 Verteidigung gegen einen geraden Messerstich - Straight Knife Stab ........................................................................  123
a) Spezielle Verteidigungsstellung bei einem Messerangriff ........................................................................  123
b) Entwaffnung aus der Inside Defense ........................................................................ 127
c) Besonderheit - Scooping oder Stabbing Defense ........................................................................  128
4.2.5 Verteidigung gegen einen Messerangriff von unten nach oben - Oriental Knife Attack ...........................  130
4.2.6 Verteidigung gegen einen Messerangriff von oben nach unten - Icepick Knife Attack ...........................  133
4.2.7 Lösen einer Bedrohungssituation - einhändige Pistolenbedrohung von vorne - Gun Threat from Front, One-Handed ...........................  137
4.2.8 Lösen einer Bedrohungssituation - beidhändige Pistolenbedrohung von vorne - Gun Threat from Front, Double-Handed .....................  144
4.2.9 Lösen einer Bedrohungssituation - Pistolenbedrohung von hinten - Gun Threat from Behind, Lifeside ..............................  146
4.3 Angriffe und Bedrohungen in der nahen Distanz ........................................................................  151
4.3.1 Verteidigung gegen einen vertikalen Hammerfaustschlag - Vertical Hammerfist .......................................  152
4.3.2 Verteidigung gegen einen horizontalen Ellbogenschlag - Horizontal Ellbow ................................................  153
4.3.3 Verteidigung gegen einen Kniestoß ........................................................................  154
4.3.4 Verteidigung gegen einen Kopfstoß ........................................................................  155
4.4 Angriffe und Bedrohungen in der sehr engen Distanz - Kontaktangriffe ........................................................................  157
4.4.1 Verteidigung gegen enge Würger am Hals von vorne - Frontchoke Close ...........................  160
4.4.2 Verteidigung gegen einen Würgeangriff an den Hals von vorne oder von hinten mit Schieben oder Ziehen ................................. 162
a) Der Würgeangriff an den Hals, von der Seite ........................................................................  171
4.4.3 Verteidigung gegen den seitlichen Würgeangriff - Schwitzkasten - Side Headlock .................. 176
4.4.4 Verteidigung gegen Würgeangriffe von hinten an den Hals - Headlock from Behind ..............................  180
4.4.5 Lösen einer Bedrohungssituation - durch ein Messer am Hals von hinten - Knife from Behind on Throat ...................................................  184
4.4.6 Angriffe durch Umklammerungen - Bearhugs ........................................................................  188
a) Umklammerung von vorne - Arme frei - Bearhug Front Arms Free ........................................................................  188
b) Umklammerung von vorne, über den Armen geschlossen - Bearhug Front Arms In .................................  190
c) Umklammerung von der Seite, über den Armen geschlossen - Bearhug Side Arms Free (nur kurz) und Arms In ...........................  194
d) Umklammerung von hinten, die Arme sind frei - Bearhug from Behind Arms Free ..................   196
e) Umklammerung von hinten, über den Armen geschlossen - Bearhug from Behind ...........................  199
4.5 Verteidigung von Angriffen in der Bodenlage ........................................................................   203
4.5.1 Seitlicher Würger am Boden - Side Choke on Ground ........................................................................  204
4.5.2 Verteidigung gegen Würger am Boden, der Angreifer sitzt auf dir -
Choke on Ground in Mount Position ........................................................................   206
4.5.3 Verteidigung gegen Würger aus der Guard Position:
Der Angreifer liegt zwischen deinen Beinen und würgt ........................................................................   208
4.5.4 Verteidigung gegen einen seitlichen Schwitzkasten am Boden ........................................................................   210
4.5.5 Verteidigung gegen Würgen von hinten am Boden ........................................................................  214
4.5.6 Konterangriffe am Boden - Ground Combatives ........................................................................   216
5 Tipps zum Training ........................................................................................................................................................... 220
Anhang ............................................................................................................................................................... 230
1 Auflistung aller beschriebenen Krav-Maga-Techniken - englisch/deutsch - und Bezeichnung im KRAVolution-Curriculum ........................   230
2 Glossar ........................................................................  244
3 Quellennachweis ........................................................................   248
4 Der Autor ........................................................................  249

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3840375811
10-stellige ISBN 3840375819
Verlag Meyer + Meyer Fachverlag
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 18. Juni 2018
Seitenzahl 249
Illustrationenbemerkung ca. 200 Fotos, in Farbe
Format (L×B×H) 23,8cm × 16,7cm × 2,0cm
Gewicht 600g
Warengruppe des Lieferanten Sachbücher, Ratgeber - Sport
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sachbücher, Ratgeber - Sport

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ