König Artus – Helmut W. Pesch | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Helmut W. Pesch
Autor/in: Helmut W. Pesch

König Artus

Von der Legende zur Fantasy

Jeder hat schon von König Artus (oder Arthur) gehört, von dessen leuchtender Burg Camelot die Ritter der Tafelrunde auszogen, um den Heiligen Gral zu suchen. In der Artussage vermischen sich halb verstandene historische Überlieferungen mit keltischen Mythen, und es ist schwer zu sagen, wo die Legende aufhört und die Geschichte beginnt.

König Artus inspirierte Sänger und Dichter, und jede Epoche hat seitdem ihr eigenes Bild von ihm entworfen: von den Aventüren des Mittelalters und den Theaterstücken der Renaissance, die seine Geschichte als historische Tatsache ansahen, über die Versdichtungen der Viktorianischen Epoche, die daraus eine politische Legende schufen, bis zu den historischen und fantastischen Romanen des 20. Jahrhunderts.

KÖNIG ARTUS: LEGENDE UND WIRKLICHKEIT führt zurück in das nachrömische Britannien und zu den historischen Quellen. DER HEILIGE GRAL UND DIE SCHÄTZE BRITANNIENS spürt den keltischen Überlieferungen nach, mit erstaunlichen Parallelen bis in das heutige Kartenspiel. HIC IACET ARTURUS: DIE ARTUS-MYTHEN IN DER MODERNEN FANTASY-LITERATUR verfolgt die späteren Varianten des Themas bei Autoren wie Mark Twain, T. H. White, Marion Zimmer Bradley und anderen.

E-Book 09/2020
Ebook-epubePub Ebook-openkein Kopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-keinaccountkein Adobe Account notwendig | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ePub, die Sie in jedem E-Book-Reader bzw. in jeder Reader-Software (z.B. dem kostenlosen Calibre) anzeigen können. Bei ePubs kann die Schriftart und Anzeige z.B. an Ihren Reader angepasst werden. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,14 € bis 0,26 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Helmut W. Pesch, geboren 1952, entdeckte mit sechzehn die Fantasy-Literatur, die ihn bis heute nicht losgelassen hat. Er studierte Anglistik, Kunstgeschichte und Archäologie in Köln und Glasgow/UK und verfasste mit FANTASY: THEORIE UND GESCHICHTE (1981) die erste deutschsprachige Dissertation über Fantasy-Literatur. Seitdem gilt er als als einer der führenden Experten auf diesem Gebiet. Nach seiner wissenschaftlichen Tätigkeit war er über drei Jahrzehnte als Redakteur, Lektor und Programmleiter im Buch- und e-Book-Bereich beschäftigt. Außerdem schrieb er selbst mehrere Fantasy-Romane für Erwachsene und Jugendliche. Als Sprach- und Literaturwissenschaftler hat er sich vor allem mit dem Werk J.R.R. Tolkiens und seinen erfundenen Sprachen befasst. Seine Bücher über Elbisch wurden zu Bestsellern. Er hat auch Werke von und über Tolkien und zahlreiche Romane übersetzt und Landkarten für Bücher gezeichnet. Er liebt Bücher, Schottland und Malt Whisky und wohnt am Rande von Köln. Eine Auswahlbibliografie findet sich auf der Webseite des Autors: www.helmutwpesch.de.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3740777241
10-stellige ISBN 3740777249
Verlag TWENTYSIX
Sprache Deutsch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2020
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub
Copyright ePub Watermark
Erscheinungsdatum 7. September 2020
Seitenzahl 112
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ