Klinisches Notizbuch – Tilmann Moser | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Tilmann Moser
Autor/in: Tilmann Moser

Klinisches Notizbuch

Psychotherapeutische Fallgeschichten

In Philosophie, Theologie, Psychologie, Politik und sogar Wirtschaftswissenschaft wird der Mensch heute kaum noch als Ganzes wahrgenommen. Überall geht es um Teilaspekte, Teilidentitäten, Einzelthemen, Fragmente oder lose zusammengehaltene Persönlichkeitsanteile, die je nachdem, was in einer gesellschaftlichen Situation gebraucht oder abgefragt wird, zur Wirkung kommen. Geübte TherapeutInnen vermögen, stellvertretend für ihre bereits resignierten PatientInnen, die zerstreuten Anteile in der Vision einer wiederzugewinnenden Ganzheit zusammenzubringen.

Tilmann Moser berichtet im vorliegenden Buch - eine Bilanz aus seiner analytisch-körpertherapeutischen Praxis - von herausragenden Erfahrungen, die seine Arbeitsweise maßgeblich beeinflusst haben und durch die er psychoanalytisches Neuland betreten hat. Das Klinische Notizbuch dokumentiert, wie Psychoanalyse kreativ durch körpertherapeutische und gestalttherapeutische Verfahren bereichert und unterstützt werden kann.

Taschenbuch 08/2015
kostenloser Standardversand in DE 1 Stück auf Lager
Lieferung bis Di, 30.Nov. (ca. ¾), oder Mi , 01.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 1 Tagen, 18 Stunden, 29 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,05 € bis 1,94 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Zum Titel des Buchs Klinisches Notizbuch

Bildbetrachtung zu den Texten

Schreiben uber Patienten
Romane als Krankengeschichten - Krankengeschichten als Romane

Uber Patienten schreiben

I. Theoretische Uberlegungen

Fur eine Ethik der Beruhrung in der Psychotherapie

Vorwort zu Unordnung und spates Leid von Akoluth
Ein Kommentar

Psychoanalyse und Korperpsychotherapie

Couch und Coach

Wider den Beschleunigungswahn
Warum man Psychotherapien nicht einfach abkurzen darf

Bestie Mensch und die Sehnsucht nach dem Paradies
Hollenerfahrungen und Paradies- und Erlosungsvorstellungen bei schwer traumatisierten Patienten

An den therapeutischen Grenzen der Psychoanalyse

»Opfer-Uberzeugungen«
Anmerkungen zu Gerd Rudolf

Psychoanalyse und Tod
Ein teilweise autobiografischer Essay

Stagnation oder Fortschritt
Ein offener Brief an psychoanalytische Supervisoren

Taterbindung

Uber die Weitergabe des stummen Entsetzens
Dina Wardis Text »Gedenkkerzen« und die Wucht der seelischen Deformation der Opferkinder

Die Bedeutung der Hand in der analytischen Korperpsychotherapie

Der herbeigegoogelte Therapeut

Raum fur die Neuerfahrung Gottes
Aus der Arbeit eines Psychoanalytikers

Geschwisterkonflikte
Jesus als Retter, alter ego, Liebhaber oder Rivale

Blick und Beruhrung

Kinderbilder betrachten mit Psychotherapiepatienten

Therapeutische Hausbesuche

Verliebtheit in der Psychotherapie
Vom Umgang mit Sehnsuchtszeichen

Die Kunst des Wartens

Stillen und Saugen in der analytischen Korperpsychotherapie

Auf zur Augenweide
Uber Gucken, Schauen, Betrachten, Staunen und Flirten

Von Wimmern bis Schreien
Auf der Suche nach dem stimmigen Ton

Kampfen und Rangeln

Finden und Gefundenwerden

Doppel- und Mehrfachubertragung

Problematischer und nutzlicher mehrfacher Verrat
Eine Therapiekatastrophe

Therapeutische Verstrickungen

Formen des Abschieds von den Eltern

Fragen, Antworten und Gegenfragen

Vielfacher realer und seelischer Heimatverlust

Eine Mutter in Leere und Angst

Sexualitat und fruhe Mutter

Freude, Tanz und Symptomverschiebung

Szenische Supervision in einem schweren Fall

»Ich kenne keine Wut«

Die dunkle Wolke der Resignation

II. Fallgeschichten von Mannern

Der vernaschte Jungling

Die Entdeckung der depressiven Mutter

Ein Ertrinkender mit Großenfantasien: Alexander Der sterbende Konig: Sigbert

Lehrgeld durch einen Betrug

Der Morderblick und die Wolke der Angst Schonpolitik

Tranenreise

Eine hocherotische Enttraumatisierung

Textnachweise

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3837924862
10-stellige ISBN 3837924866
Verlag Psychosozial Verlag GbR
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. August 2015
Seitenzahl 345
Format (L×B×H) 21,1cm × 14,9cm × 3,0cm
Gewicht 522g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Psychologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Psychologie

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ