Kleine Geschichte Kataloniens – Carlos Collado Seidel | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Kleine Geschichte Kataloniens

Carlos Collado Seidel erzählt die wechselvolle Geschichte Kataloniens von der gewaltsamen Vertreibung der Mauren über den industriellen Aufschwung im 19. Jahrhundert bis zum 21. Jahrhundert, in dem sich Katalonien als autonome Region in Europa mit großer Anziehungskraft erweist. Der Band wurde aktualisiert und um ein Kapitel zum Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien 2017 und den damit verbundenen Turbulenzen erweitert. Katalonien mit seinen traumhaften Stränden und großartigen Weinen lockt alljährlich viele Tausende an. Darüber hinaus verfügt es über einen reichen Schatz kultureller Zeugnisse von der Antike über die romanischen Klöster bis hin zu den Bauten Gaudis und dem neu erbauten Dalí-Museum. Auch ein Blick in die große Vergangenheit des Landes lohnt sich. Katalonien mit seinen weitläufigen Besitzungen in Südfrankreich, Italien und der Ägäis beherrschte über viele Jahrhunderte den westlichen Mittelmeerraum und behauptete sich mit viel Selbstbewusstsein gegen einen von Madrid aus diktierten Zentralismus. Der heutige Konflikt zwischen der Regierung in Madrid und den Separatisten in Katalonien hat daher Wurzeln, die weit in die Geschichte zurückreichen.

E-Book 09/2018
ePub kein Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

kein Adobe Account notwendig | Schriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ePub, die Sie in jedem E-Book-Reader bzw. in jeder Reader-Software (z.B. dem kostenlosen Calibre) anzeigen können. Bei ePubs kann die Schriftart und Anzeige z.B. an Ihren Reader angepasst werden. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,38 € bis 0,71 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Carlos Collado Seidel lehrt als außerordentlicher Professor Neueste Geschichte an der Universität Marburg. Seit 2017 ist er Generalsekretär des PEN-Zentrum Deutschland.

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

I. Das katalanische Seereich (878-1469)

Das Erbe der Antike

Die Spanische Mark

Die Feudalisierung des katalanischen Raumes

Territoriale Expansion

Hinwendung zum Mittelmeer

Handel und bürgerlicher Wohlstand

Die Finanzhoheit der Stände

Dynastiewechsel

II. Niedergang in imperialer Zeit (1469-1808)

Ein fragmentiertes Reich

«Meilenweit durch Ödland»

Bürokratisierung

«Corpus de sang»

«Diada»

Aufgeklärter Reformabsolutismus

III. Wiedererwachen (1808-1931)

Unabhängigkeitskrieg, Liberalismus und Reaktion

Traditionalisten, Fortschrittliche und Gemäßigte

Industrialisierung

Revolution und Erste Republik .

Restauration

Die Geburt des Katalanismus

Regeneration

Die Diktatur von General Primo de Rivera

IV. Autonome Gemeinschaft und Nation (1931-2018)

Das Statut von Núria

Kollektivierung und revolutionäre Gewalt

Zentralisierter Abwehrkampf

Die Sprache der Sieger

Wirtschaftsaufschwung und Widerstand

Das Statut von Sau

Katalanisierung

Wirtschaft und Gesellschaft im Wandel

Konfrontation und Unabhängigkeitserklärung vom

27. Oktober 2017

Quo Vadis?

Anhang

Zeittafel

Abkürzungen

Auswahlliteratur

Personenregister

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3406727672
10-stellige ISBN 3406727670
Verlag Beck C. H.
Sprache Deutsch
Auflage 2. Auflage im Jahr 2018
Anmerkungen zur Auflage 2. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub
Copyright ePub Watermark
Erscheinungsdatum 28. September 2018
Seitenzahl 255
Illustrationsbemerkung mit ca. 5 Karten
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Geschichte
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Geschichte

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ