Junge Männer und Feminismus – Ulrike Prattes | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Junge Männer und Feminismus

Ein sozialanthropologischer Blick auf Männlichkeitskonstruktionen im Kontext Österreichs

:Sind Frauen per se feministischer als Männer oder Letztere gar dazu verdammt, patriarchale Handlungsmuster unhinterfragt zu reproduzieren? Nicht, wenn Feminismus als bewusste Entscheidung handelnder Subjekte verstanden wird.
Ulrike Prattes untersucht das Verhältnis junger Männer zu feministischen Zielen. Neben der politischen Relevanz der Positionierungen steht im Fokus, welche Bedeutung diesen bei der Konstruktion von "Männlichkeiten" zukommt. Basierend auf Feministischer Anthropologie und kritischen Masculinity Studies zeigt die Autorin anhand von Gruppendiskussionen patriarchatsstützende Mechanismen und Potenziale für Veränderung auf. Durch diese Darstellung der Reproduktionsprozesse von Geschlechterasymmetrien werden gleichzeitig jene Orte erkennbar, an denen Veränderung ansetzen kann.

Taschenbuch 06/2011
kostenloser Standardversand in DE 1 Stück auf Lager
Lieferung bis Mo, 01.Mär. (ca. ¾), oder Di , 02.Mär. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 14 Stunden, 53 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,75 € bis 3,25 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

:Ulrike Prattes ist Kultur- und Sozialanthropologin mit den Forschungsschwerpunkten Feministische Anthropologie und Kritische Männlichkeitsforschung.

Inhaltsverzeichnis

Theoretische Verortung - Feministische Anthropologie - Masculinity Studies - Empirische Untersuchung: Methode und Forschungsdesign - Ergebnisse der empirischen Untersuchung - Resümee und Ausblick: Differences within - Differences between

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3531181417
10-stellige ISBN 3531181416
Verlag VS Verlag für Sozialw.
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. Juni 2011
Seitenzahl 120
Format (L×B×H) 21,0cm × 14,8cm × 0,7cm
Gewicht 185g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ