Jugend ohne Gott. Textausgabe mit Kommentar und Materialien – Ödön Von Horváth, Heike Wirthwein | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Ödön Von Horváth
Herausgeber/in: Heike Wirthwein
Autor/in: Ödön Von Horváth
Herausgeber/in: Heike Wirthwein

Jugend ohne Gott. Textausgabe mit Kommentar und Materialien

Reclam XL - Text und Kontext

Wer hat den Schüler N ermordet? Vordergründig ist Horváths Roman von 1937 eine Kriminalgeschichte, doch eigentlich schildert er eine Generation, die die menschenverachtenden Ideen des Nationalsozialismus verinnerlicht hat.

Klassenlektüre und Textarbeit einfach gemacht: Die Reihe »Reclam XL - Text und Kontext« erfüllt alle Anforderungen an Schullektüre und Bedürfnisse des Deutschunterrichts:
* Reclam XL bietet den sorgfältig edierten Werktext - seiten- und zeilengleich mit der entsprechenden Ausgabe aus Reclams Universal-Bibliothek.
* Das Format ist größer (12,2 x 20 cm) als die gelben Klassiker der Universal-Bibliothek, mit ausreichend Platz für Notizen am Seitenrand.
* Schwierige Wörter werden am Fuß jeder Seite erklärt, ausführlichere Wort- und Sacherläuterungen stehen im Anhang.
* Ein Materialienteil mit Text- und Bilddokumenten erleichtert die Einordnung und Deutung des Werkes im Unterricht.
* Natürlich passen auch weiterhin alle Lektüreschlüssel, Erläuterungsbände und Interpretationen dazu!

Taschenbuch 02/2021
kostenloser Standardversand in DE auf Lager
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Lieferung bis Sa, 01.Okt. (ca. ¾), oder Di, 04.Okt. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 4 Stunden, 1 Minuten mit Paketversand.
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,20 € bis 0,38 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Ödön von Horváth (9.12.1901 SuSak, heute ein Stadtteil von Rijeka - 1.6.1938 Paris) ist vor allem für seine sozialpolitischen Dramen und Romane bekannt. Der österreichisch-ungarische Schriftsteller geht u.a. der Frage nach der Verantwortung und Schuld innerhalb einer Gesellschaft nach. Zu seinen bekanntesten Werken zählen »Geschichten aus dem Wiener Wald« und »Jugend ohne Gott«.

Inhaltsverzeichnis

Jugend ohne Gott
Die Neger - Es regnet - Die reichen Plebejer - Das Brot - Die Pest - Das Zeitalter der Fische - Der Tormann - Der totale Krieg - Die marschierende Venus - Unkraut - Der verschollene Flieger - Geh heim! - Auf der Suche nach den Idealen der Menschheit - Der römische Hauptmann - Der Dreck - Z und N - Adam und Eva - Verurteilt - Der Mann im Mond - Der vorletzte Tag - Der letzte Tag - Die Mitarbeiter - Mordprozess Z oder N - Schleier - In der Wohnung - Der Kompass - Das Kästchen - Vertrieben aus dem Paradies - Der Fisch - Er beißt nicht an - Fahnen - Einer von fünf - Der Klub greift ein - Zwei Briefe - Herbst - Besuch - Die Endstation - Der Köder - Im Netz - Der N - Das Gespenst - Das Reh - Die anderen Augen - Über den Wassern

Anhang
1. Zur Textgestalt

2. Anmerkungen

3. Ödön von Horváth (1901-1938) - ein Kind seiner Zeit

4. Jugend ohne Gott - ein antifaschistischer Roman
4.1 Adolf Hitler über die Erziehung der Jugend
4.2 Aus den Tagebüchern Viktor Klemperers

5. Jugend ohne Gott - eine Geschichte von Schuld und Sühne

6. Jugend ohne Gott - eine Detektivgeschichte
6.1 Aufbau und Struktur des Detektivromans
6.2 Erzählerische und sprachliche Mittel

7. Jugend ohne Gott - ein Buch, das gelesen wird
7.1 Carl Misch in der Pariser Tageszeitung (1937)
7.2 Franz Werfel über Jugend ohne Gott (1938)

8. Verfilmungen
8.1 Wie ich ein Neger wurde (1969)
8.2 Nur der Freiheit gehört unser Leben (1969)
8.3 Jugend ohne Gott (1990/91)

9. Literaturhinweise

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3150161050
10-stellige ISBN 3150161053
Verlag Reclam Philipp Jun.
Sprache Deutsch
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 12. Februar 2021
Seitenzahl 178
Illustrationenbemerkung 5 schwarz-weiße Fotos
Format (L×B×H) 11,8cm × 19,6cm × 1,5cm
Gewicht 190g
Warengruppe des Lieferanten Schule und Lernen - Lektüren, Interpretationen
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Schule und Lernen - Lektüren, Interpretationen

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ