Japanese-Russian Relations Under Brezhnev and Andropov – Hiroshi Kimura | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Japanese-Russian Relations Under Brezhnev and Andropov

This study by the leading Japanese specialist in the field offers a comprehensive analysis of the deterioration of Soviet-Japanese relations in the 1970s and 1980s -- a period when the two countries clashed over issues ranging from military security to fishing rights and their competing claims to the southern Kuriles, Japan's &quote;Northern Territories&quote;, awarded to Stalin at Yalta.

E-Book 07/2016
ePub mit Adobe DRM Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

Adobe Account notwendig | ACSM-Datei bei Download | Schriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,54 € bis 2,86 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Inhaltsverzeichnis

YIVO, founded in 1925 in Wilno (Vilnius), is a center for scholarship on East European Jewish history, language, and culture. During the 1920s and early 1930s a network of YIVO affiliates was established across Europe and the Americas including one in New York, which became the institute's new home when YIVO was reestablished in 1940 by members of its board who had escaped from Nazi-occupied Europe.

This is the first repository-level finding aid to the archives (over 1,400 collections) of the YIVO Institute for Jewish Research in New York. It includes a brief history of the institute and archives, descriptive entries on each collection, a detailed index of key words and subject headings, and information on the archive's basic services.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1315500355
10-stellige ISBN 1315500353
Verlag Taylor & Francis Ltd.
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 8. Juli 2016
Seitenzahl 432
Illustrationsbemerkung map, bibliographies, indices
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Geschichte
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Geschichte

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ