Interpretation der Lebensgeschichte "Ich bin wie ich bin" der Lehrerin Hadiye... – Nadine Zunker | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Nadine Zunker
Autor/in: Nadine Zunker

Interpretation der Lebensgeschichte "Ich bin wie ich bin" der Lehrerin Hadiye Akin

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, Note: 1,5, Pädagogische Hochschule Heidelberg (Gesellschaftswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Vor ziemlich genau vierzig Jahren vereinbarte die Bundesrepublik Deutschland mit der
Türkei die Anwerbung und Vermittlung von Arbeitskräften, die als Gastarbeiter kamen und
eigentlich nicht lange bleiben wollten, sondern beabsichtigten, bald wieder in die Heimat
zurückzukehren. Doch es kam ganz anders.
Heute lebt bereits die dritte Generation der Türken in Deutschland und sie bilden
zahlenmäßig die größte Bevölkerungsgruppe unter den hier lebenden Ausländern.1
Michael Richter stellt in seinem Buch "Gekommen und geblieben. Deutsch-türkische
Lebensgeschichten" elf völlig verschiedene Erzählungen von türkischen Migranten und
Migrantinnen der ersten Generation dar. Diese erinnern sich an ihr Leben in der Türkei, an
die Migration nach Deutschland und die damit verbundenen Herausforderungen. Es geht um
die ersten Erfahrungen in einem neuen und fremden Land, um Beruf, Familie, Religion sowie
sprachliche und kulturelle Hindernisse, aber auch um die Erfüllung von manchem Wunsch.
Eine dieser elf Lebensgeschichten ist die der Lehrerin Hadiye Akin, welche ich in dieser
Ausarbeitung analysieren werde.
Dazu gehe ich zunächst einmal näher auf den Terminus "Biografie" ein, den ich jedoch im
weiteren Verlauf durch den Begriff "Lebensgeschichte" ersetze, da ich diesen für passender
und persönlicher halte.
Im zweiten Teil beschäftige ich mich ausschließlich mit Hadiye Akins Lebensgeschichte.
Diesbezüglich stelle ich einen Lebenslauf dar und untersuche den Text nach der im Seminar
eingeführten Vorgehensweise. Das heißt, dass ich eine Analyse der weiblichen
Normalbiografie, der Lebenszeit, des Migrationsablaufes sowie der Selbstaussagen von
Hadiye Akin vornehme.
Ein dritter Abschnitt enthält den Vergleich der Lebensgeschichten der Lehrerin Hadiye Akin,
der Arbeiterin Cemile Samurkas und der Verkäuferin Nermin Özdil. Hier arbeite ich
Gemeinsamkeiten und Unterschiede heraus, jedoch nur in eingeschränkter Form, da mir die
Lebensgeschichten von Nesrin Özdil und Cemile Samurkas nur in Ausschnitten zur
Verfügung stehen.
Der vierte und letzte Kapitel enthält mein persönliches Fazit, das ich aus der Beschäftigung
mit dieser Aufgabenstellung ziehe.

Taschenbuch 08/2008
kostenloser Standardversand in DE 99 Stück auf Lager
Lieferung bis Di, 03.Aug. (ca. ¾), oder Mi , 04.Aug. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 13 Stunden, 40 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,28 € bis 0,52 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3640149568
10-stellige ISBN 3640149564
Verlag GRIN Verlag
Sprache Deutsch
Auflage 3. Auflage im Jahr 2008
Anmerkungen zur Auflage 3. Auflage
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 31. August 2008
Seitenzahl 28
Format (L×B×H) 21,0cm × 14,8cm × 0,2cm
Gewicht 56g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ