Insolvenzplan, Sanierungsgewinn, Restschuldbefreiung und Verbraucherinsolvenz – Paul J. Groß, Harald Hess, Nicole Rei... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Insolvenzplan, Sanierungsgewinn, Restschuldbefreiung und Verbraucherinsolvenz

Das Handbuch erläutert praxisorientiert unter Berücksichtigung aktueller Rechtsprechung und Literatur:

- das Gesetz zur weiteren Entwicklung der Sanierung von Unternehmen (ESUG), mit dem die Sanierungschancen von Unternehmen verbessert worden sind. Aufgrund der Plan-Privatautonomie können sich alle Beteiligten in die Restrukturierung des Unternehmens einbringen

- und legt einen Schwerpunkt auf das Gesetz zur Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und zur Stärkung der Gläubigerrechte, das am 1.7. in Kraft tritt. Durch die Neuregelungen besteht die Möglichkeit, unter bestimmten Voraussetzungen das Restschuldbefreiungsverfahren vorzeitig zu beenden. Im Verbraucherinsolvenzverfahren wird der außergerichtliche Einigungsversuch gestärkt und statt des gerichtlichen Schuldenbereinigungsverfahrens die Möglichkeit eines Insolvenzplanverfahrens eröffnet. um die Einigungschancen zwischen Schuldner und Gläubiger zu erhöhen.

Das Werk enthält Vorschläge für die Planung, Gestaltung und Abfassung von Insolvenzplänen. Dargestellt werden u.a. auch die Sanierung in der Eigenverwaltung und das Schutzschirmverfahren.

Gebunden 10/2014
kostenloser Standardversand in DE 7 Stück auf Lager
Lieferung bis Do, 14.Nov. (ca. ¾), oder Fr, 15.Nov. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 17 Stunden, 25 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 3,15 € bis 5,85 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Die Autoren:
Prof. Dr. Harald Hess ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und für Insolvenzrecht, vereidigter Buchprüfer und Honorarprofessor für die Rechtsausbildung an den Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten der Universität München. Prof. Dr. Paul J. Groß ist Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Dr. Nicole Reill-Ruppe ist als Rechtsanwältin tätig. Dr. Jan Roth ist Rechtsanwalt und Lehrbeauftragter an den Universitäten Kiel und Frankfurt.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3811442054
10-stellige ISBN 3811442058
Verlag Müller Jur.Vlg.C.F.
Sprache Deutsch
Auflage 4. Auflage im Jahr 2014
Anmerkungen zur Auflage 4., neu bearbeitete Auflage 2014
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 24. Oktober 2014
Seitenzahl 545
Format (L×B×H) 24,4cm × 17,6cm × 2,5cm
Gewicht 981g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Recht
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Recht

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ