Inner Game Ski – W. Timothy Gallwey, Robert Kriegel, F... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Inner Game Ski

Skigenuss durch natürliches Lernen

Skifahren ist wunderbar, wenn alles im Fluss ist.

Doch wenn nicht, erleben wir ungelenke Bewegungen, die verunsichern. Auf Unsicherheit reagieren wir häufig mit Überanstrengung, was jedoch die Sturzgefahr erhöht. Schnell setzen Versagensgedanken ein, die zu übersteigerten Ängsten führen, was einen noch mehr verkrampfen lässt.

INNER GAME SKI bietet Ihnen einen Ausweg aus dieser Negativspirale. Lebendig und anschaulich wird aufgezeigt, wie Sie Ihre innere Sicherheit finden und zu rhythmisch leichten Skischwüngen gelangen. Der Schlüssel dazu liegt in einer verstärkten Aufmerksamkeit auf den Körper und im Erkennen dessen, was sich in unserem Kopf abspielt.

Die Autoren gelten in der Welt des Sports noch heute als führende Vordenker. Sie zeigen natürliche Lernwege auf, bei denen Skifahrer und Snowboarder mehr über eigene Erfahrungen erkennen, wie sie ihren Fahrstil verbessern können.

INNER GAME SKI eröffnet mit vielen praktischen Erläuterungen Anfängern wie Könnern den Weg zu ihrem wahren Potenzial. Gut möglich, dass Sie dabei Fähigkeiten entwickeln, die Ihnen auch abseits der Skipiste von Nutzen sind.

Es gibt nichts Natürlicheres, als sich selbst zu helfen!

Gebunden 11/2011
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Di, 14.Jul. (ca. ¾), oder Mi , 15.Jul. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 5 Stunden, 20 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,61 € bis 1,14 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

TIMOTHY GALLWEY wurde 1938 in San Francisco geboren. Sein internationaler Bestseller Inner Game of Tennis (Erstausgabe 1974) stellte ganz neue Prinzipien und Methoden des Lernens und Coachens vor. Sie werden seither in Wirtschaft, Gesundheitswesen, Ausbildung und Sport eingesetzt, wenn es darum geht, Höchstleistungen zu erreichen.

Tim Gallwey ist in vielerlei Hinsicht ein Pate der heutigen Coaching-Bewegung. Als Pionier der Sportpsychologie und Verfasser etlicher Bücher zu diesem Thema hat er es geschafft, den Inner Game-Ansatz auch in der Wirtschaft zu etablieren. Inner Game ist heute sowohl Coaching-Methode als auch Werkzeug für Persönlichkeitsentwicklung und Performance-Steigerung. In vielen Unternehmen spielt Inner Game eine wichtige Rolle bei Veränderungsprozessen.

Die Erkenntnisse aus seiner Arbeit mit Unternehmen hat Gallwey in seinem Buch Inner Game Coaching  Warum Erfahrungen der beste Lehrmeister sind (allesimfluss-Verlag, 2010, Original: Inner Game of Work, Random House, 1999) niedergelegt. Kontakt: www.theinnergame.com

Der U.S. News and World Report nannte DR. ROBERT KRIEGEL eine der führenden Autoritäten des Landes in Sachen Change und Human Performance. Er ist Bestseller-Autor, arbeitet für die New York Times sowie als Kommentator beim Marktplace-Programm des National Public Radio und für den Sportsender ESPN.

Als ehemaliger Vorzeigeathlet ist Kriegel ein Pionier auf dem Gebiet der Sportpsychologie und hat sowohl Olympiateilnehmer als auch Profisportler betreut. Dr. Kriegel hat im Executive Management Programm der Universität Stanford gelehrt und war Mitglied des California Governors Council. Zu seinen Büchern gehören: If It Aint Broke  Break It! (1992) und Das letzte Muh der heiligen Kuh (Sacred Cows Make the Best Burgers (1997)).

Inhaltsverzeichnis

Vorwort von W. Timothy Gallwey: Zwischen Gefühl und Technik
Anmerkungen

1 SKIFAHREN IST MEHR ALS EIN SKISCHWUNG
Inner Game Ski
Vergessen Sie alles, was Sie zu wissen glauben
Ängste überwinden
Ganz natürlich
Sich der Piste anpassen
Anhalten, um anzukommen
Gewinnen heißt genießen

2 SELBST 1 UND SELBST 2
Leistungssprünge
Durchbruch und Zusammenbruch
Selbst 1 und Selbst 2
Wer ist Selbst 2?
Wer ist Selbst 1?
Selbst 1 zähmen
Selbst 2 vertrauen

3 NATÜRLICHES LERNEN BRAUCHT ALLE SINNE
Kinder lernen leichter
Techniktraining: Der Versuch, alles richtig zu machen
Erfahrungslernen
Gaffen und nachäffen
Aufmerksamkeit im Körper
Zwei Beispiele
Feedback-Schleifen
Aufmerksamkeit verbessert die Kontrolle
Wer urteilt, ist nicht aufmerksam
Misstrauen
Tanz auf den Felsen
4 ANGST VOR STÜRZEN, VERSAGEN UND ERFOLG
Zwei Arten von Angst
Angst 2
Angst 1
Wie Angst 1 unser Skifahren beeinflusst
Oje!
Der Angst-1Kreislauf
Angst 1 überwinden
Eingebildete Gefahren auflösen
Furchtlos und dumm?
Echte Gefahren
Ängste unterscheiden können
Die eigenen Fähigkeiten richtig einschätzen
Unsinnige Risiken oder sinnvolle Herausforderungen
Falsche Annahmen über unser Können
Angst vor Stürzen, Versagen und Erfolg
Erinnerungen an alte Verletzungen
Die Angst vor dem Versagen überwinden
Angst vor der Angst

5 LERNEN HEISST ENTWICKELN
Lernen  so oder so
Rauslassen, was in uns steckt
Wenn das Selbstbild unsere Entwicklung behindert
Harriet lässt los
Wie ein Selbstbild entsteht
Das Ich-bin-toll-Spiel
Die Schwächen des Ich-bin-toll-Spiels
Das Ich-erkunde-Spiel
Ski fahren, wie Sie sind
Nichtwissend fahren
Spaß
Schüler  Lehrer
Tus
Sich vollkommen ausdrücken
Ist das alles ein Spiel?
6 NATÜRLICHES LERNEN
Peter
Anweisungen vom Lehrer
Hilfe, die hilflos macht
Angewohnheiten ablegen
Aufmerksamkeit wirkt  wirklich?
Wer muss üben?
Sich selbst herausfordern
Üben neben der Piste: Mentales Skifahren
Die wertvollste Übung

7 SKITECHNIK ENTDECKEN
Wissen als Ziel, Aufmerksamkeit als Weg
So wird aus einer technischen Anweisung eine Beobachtungsaufgabe

8 ENTSPANNTE KONZENTRATION: DIE MEISTERSCHAFT
Was ist Konzentration?
So wichtig ist Konzentration
Wer steuert unsere Aufmerksamkeit?
Sich für die Konzentration entscheiden
Trainieren Sie selbst
Meisterschaft

9 SNOWBOARDEN
Warum sollte ein Skifahrer Snowboarden lernen?
Lernen lernen
Wie fängt man an, Neues zu lernen?
Angst und Leichtsinn

Nachwort: Inner Game Ski und weiter
Über die Autoren

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3980916752
10-stellige ISBN 3980916758
Verlag allesimfluss-Verlag
Sprache Deutsch
Originalsprache Englisch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 1. November 2011
Seitenzahl 205
Illustrationsbemerkung 2 Abbildungen
Originaltitel Inner Game of Ski
Format (L×B×H) 22,9cm × 16,5cm × 2,3cm
Gewicht 458g
Warengruppe des Lieferanten Sachbücher, Ratgeber - Sport
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sachbücher, Ratgeber - Sport

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ