In Gratitude – Jenny Diski | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor: Jenny Diski
Autor: Jenny Diski

In Gratitude

The future flashed before my eyes in all its pre-ordained banality. Embarrassment, at first, to the exclusion of all other feelings. But embarrassment curled at the edges with a weariness ...
I got a joke in.
'So - we'd better get cooking the meth,' I said to the Poet.

In August 2014, Jenny Diski was diagnosed with inoperable lung cancer and given 'two or three years' to live. She didn't know how to react. All responses felt scripted, laden with cliché. Being a writer, she decided to write about it (grappling with the unoriginality even of this), and also to tell a story she has not yet told: that of being taken in, aged fifteen, by the author Doris Lessing, and the subsequent fifty years of their complex relationship.

In September 2014 Jenny Diski began writing in the London Review of Books, describing her experience of living with terminal cancer, examining her life and history with Doris Lessing: the fairy-tale rescue from 'the bin' as a teenager, the difficulties of being absorbed into an unfamiliar family and the influence this had on her. Swooping from one memory to the next - alighting on the hysterical battlefield of her parental home, her expulsion from school, stacking shelves in Banbury and the drug-taking twenty-something in and out of psychiatric hospitals, Diski paints a portrait of two extraordinary writers - Lessing and herself.

From one of our most original voices comes a book like no other: a cerebral, witty, dazzlingly candid masterpiece about an uneasy relationship; about memory and writing, ingratitude and anger; about living with illness and facing death.

E-Book 04/2016
ePub mit Adobe DRM Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

Adobe Account notwendig | ACSM-Datei bei Download | Schriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,31 € bis 0,58 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Jenny Diski was born in 1947 in London, where she lived most of her life. She was the author of ten novels, four books of travel and memoir, including Stranger on a Train and Skating to Antarctica, two volumes of essays and a collection of short stories. Her journalism appeared in publications including the Mail on Sunday, the Observer and the London Review of Books, to which she contributed more than two hundred articles over twenty-five years.

jennydiski.co.uk
@diski

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1408879924
10-stellige ISBN 1408879921
Verlag Bloomsbury UK
Sprache Englisch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2016
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 21. April 2016
Seitenzahl 256
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Lyrik, Dramatik, Essays
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Lyrik, Dramatik, Essays

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ