Ich lebe in einem wilden Wirbel – Irmgard Keun | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Irmgard Keun
Autor/in: Irmgard Keun

Ich lebe in einem wilden Wirbel

Briefe an Arnold Strauss 1933-1947 | Bisher unveröffentlichte Liebesbriefe der großen Autorin

Arnold, Liebling - In wahnsinniger Eile. Ich sitze jetzt in einem Schlamassel wie eigentlich noch nie. Heute morgen verzweifelte Geschichten mit Mann und so. Später Krach mit Verlag wegen Manuskript. Verlag hätte kein Geld mehr usw. Ich flüchte ins Löwenbräu. Um 6 ruf ich den Verlag an, er soll mir Geld schicken ins Lokal. Viertelstunde später ist Geld da - und eine halbe Stunde später - meine Mutter. - Ich denk, mich trifft der Schlag. 1933 lernen sich Irmgard Keun und der junge jüdische Arzt Arnold Strauss in Berlin kennen. Kurz darauf emigriert er nach Amerika. Sie bleibt zurück, verheiratet mit Johannes Tralow, liiert mit Joseph Roth, doch heimlich immer Strauss versprochen. Eine große Liebesgeschichte in Briefen, aber auch ein Stück Biographie von einer der bedeutendsten Schriftstellerinnen des 20. Jahrhunderts. »Irmgard Keun war die aufregendste und witzigste Autorin der Weimarer Republik.« Zeit online

Taschenbuch 02/2020
kostenloser Standardversand in DE 16 Stück auf Lager
Lieferung bis Do, 06.Okt. (ca. ¾), oder Fr, 07.Okt. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 21 Stunden, 18 Minuten mit Paketversand.
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,46 € bis 0,85 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Irmgard Keun, 1905 in Berlin geboren, feierte mit ihren beiden ersten Romanen, »Gilgi - eine von uns« und »Das kunstseidene Mädchen« sensationelle Erfolge. 1936 ging sie ins Exil und kehrte vier Jahre später mit falschen Papieren nach Deutschland zurück, wo sie unerkannt lebte. Im biederen Literaturbetrieb der Nachkriegszeit konnte sie zunächst nicht an die Erfolge ihrer ersten Bücher anknüpfen, bis ihre Romane Ende der Siebzigerjahre von einem breiten Publikum wiederentdeckt wurden. Irmgard Keun starb 1982 und zählt heute zu den wichtigsten deutschsprachigen Autorinnen des 20. Jahrhunderts.

Bilder / Auszüge

Bildprobe 1 Bildprobe 2

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3548060590
10-stellige ISBN 3548060595
Verlag Ullstein Taschenbuchvlg.
Sprache Deutsch
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01. Februar 2020
Seitenzahl 400
Format (L×B×H) 18,7cm × 12,3cm × 4,1cm
Gewicht 284g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Biographien, Erinnerungen
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Biographien, Erinnerungen

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ