Hin- und Hergeschichten – Franz Hohler | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor: Franz Hohler
Autor: Franz Hohler

Hin- und Hergeschichten

Ein Bericht

Zwei Fremde, die Schriftsteller sind, erzählen sich gegenseitig Geschichten. Dem einen fällt etwas ein, eine Episode, ein Erlebnis. Der andere nimmt das Stichwort auf, antwortet mit einer eigenen Geschichte. Hin und her weben die Geschichten: mal skurril und heiter, mal nachdenklich und hintergründig. Franz Hohler und Jürg Schubiger beherrschen die Kunst, das Alltägliche als komisch oder erschreckend und das Merkwürdige, das Außergewöhnliche als ganz selbstverständlich erscheinen zu lassen. Da erscheint pünktlich an einem schönen Juniabend bei Meister Melchior der Papst, um als «Knecht der Menschen» in aller Bescheidenheit bei der Heuernte zu helfen, während so Alltägliches wie der Kauf eines Skiliftbillets oder die abendliche Grillparty auf beunruhigende Weise mißlingt. Und so unterhalten diese Geschichten nicht nur; sie lassen uns innehalten und einen Augenblick lang das Brüchige der eigenen Wirklichkeit erfassen.

E-Book 05/2020
Ebook-epubePub mit Adobe DRM Ebook-drmKopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-accountAdobe Account notwendig | Ebook-funktion-acsmACSM-Datei bei Download | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,17 € bis 0,32 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Franz Hohler, geboren 1943 in Biel, lebt als Kabarettist und Schriftsteller in Zürich. Er tritt mit seinen Einmannprogrammen regelmäßig in Deutschland und der Schweiz auf, gestaltet Sendungen für Radio und Fernsehen, er macht Schallplatten, verfasst Theaterstücke und auch Fernsehspiele, schreibt Geschichten für Kinder und für Erwachsene (zum Beispiel «Der Rand von Ostermundigen», «Ein eigenartiger Tag», «Die Rückeroberung»).

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3347079205
10-stellige ISBN 3347079205
Verlag tredition
Imprint tredition
Sprache Deutsch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 27. Mai 2020
Seitenzahl 132
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Erzählende Literatur

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ