Hier entsteht – Jesko Fezer, Mathias Heyden, Christia... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Herausgeber: Jesko Fezer, Mathias Heyden
Übersetzung: Christian Sälzer
Herausgeber: Jesko Fezer, Mathias Heyden
Übersetzung: Christian Sälzer

Hier entsteht

Strategien partizipativer Architektur und räumlicher Aneignung

metroZones in ErsatzStadt: Htteldorf am Rosa-Luxemburg-Platz // Jesko Fezer, Mathias Heyden: Hier entsteht. Strategien partizipativer Architektur und rlicher Aneignung // INTERVIEWS // Eckhart Ribbeck: Informelles Bauen in Mexiko-Stadt. Ein Lehrstck fr Architekten? // Klaus Overmeyer (studio urban catalyst): Mit Zwischennutzungen Stadt entwickeln. Einbeziehung von Akteuren in prozessorientierte Planung // Wolfgang Kil: Transport von Heimat. Informelle Umgestaltungen im Wohnungsbau der DDR // Yvonne P. Doderer: Die ungelesene Seite von Planung. Widerstische urbane Praktiken, Frauen- und queere fentlichkeiten // Christoph Schmidt, Christoph Heinemann (ifau): Kooperieren ohne Regeln. Mit divercity den Planungsprozess offen gestalten // Markus Bader, Benjamin Frster-Baldenius (Raumlabor_berlin): Werkzeuge und Szenarien der Diversifizierung. Stebauliche Strategien fr Halle-Neustadt // John Palmesino (Multiplicity): Die Vielzahl lokaler Akteure. Neue Perspektiven auf selbstorganisierte Transformationsprozesse in Europa // Nicolaas John Habraken: Die Umsetzung einer einfachen Idee. Das SAR-Konzept von Trr und Ausbau // Herwig Loeper:
Industrieller Wohnungsbau fr die Zukunft von gestern. Das Wohnungsbauexperiment Variables Wohnen in Ost-Berlin 1970 //  Udo Kraft: Das mitwachsende Haus. Die baukonstruktive Flexibilisierung des Eigenheims // Oliver Fritz: Flssige Architektur, Entwurfsgarten und regelmge Ausnahmen. Kundenindividuelles Bauen mit Maschinen // Yona Friedman: Technische Hilfeleistung fr maximale Freiheit. Instant Urbanism, Selbstplanung und Eigenbau // Martin Stengel (odorf Sieben Linden): Baulich-rliche Selbstermtigung. Modellsiedlung fr eine gemeinschaftlich nachhaltige Praxis // Georg Knacke: Potentiale solidarisch-konomischer Selbstbestimmung. Genossenschaften, bauliche Selbsthilfe und Partizipation // Andreas Hofer (KraftWerk1): Raum benutzen und im sozialen Sinne gestalten. Die Architektur einer Genossenschaft // Aljosa Dekleva, Manuela Gatto, Tina Gregoric, Robert Sedlak, Vasili Stroumpalkos [+RAMTV]: Negotiate my Boundary. Reagierende Umgebungen und gemeinsame Re // Johnny Winter (BKK-3): Mitbestimmung und Design. Kollektive Ansprche und architektonische Angebote in der Wiener Sargfabrik // Lucien Kroll: Homopathische Architektur und tierischer Stebau.
Die Selbstverstlichkeit der Nutzermitbestimmung // Elfried Huth: Die Handschrift der Partizipation. Erfahrungen von Mitbestimmung. Der Bau der Eschensiedlung // Andrew Freear: (Rural Studio): Just built it! Pragmatische Konfrontation mit sozialer Wirklichkeit // ARCHITEKTURFRER: Partizipative Architekturen in Westeuropa 1950-1980 // Personen- und Projekteregister // BEILAGEN // Materialien der Veranstaltung Hier entsteht, Juni-Juli 2003: Einladungsfaltblatt - Veranstaltungskalender, Stadtplan Partizipatives Berlin //CD-Rom: Musikalische Umbauten - Abrisse - Neubauten  Architecture and Morality // Video- und Fotodokumentation

Taschenbuch 08/2004
kostenloser Standardversand in DE 2 Stück auf Lager
Lieferung bis Mi, 20.Jan. (ca. ¾), oder Do , 21.Jan. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 22 Stunden, 27 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,49 € bis 0,91 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Weltweit entstehen Metropolen jenseits von Planbarkeit und Kontrolle und stellen so die regulierte Form der Europchen Stadt sowie die Effektivitherkmmlicher Planungsinstrumente in Frage. Die an Wohlfahrtsstaatlichkeit gekoppelten sozialen und gesellschaftspolitischen Anliegen architektonischer Gestaltung sind in diesem Kontext neu zu formulieren. Vor allem die vielfigen Strategien von Selbstorganisation und partizipativer Architektur knnen auf externe Dynamiken reagieren und mit der Unvorhersehbarkeit urbaner Prozesse umgehen. Gleichzeitig ermglichen sie es, die soziale Funktion von Raum und die gesellschaftliche Bedeutung von Architektur einzubeziehen. Eine erweiterte Mitbestimmung knnte so die Gestaltung des gebauten Raumes demokratisieren und neue Bezge zur widersprchlichen Alltagswirklichkeit unserer Ste herstellen.

HIER ENTSTEHT prntiert Theorien und Bauten der Selbstermtigung und NutzerInnenbeteiligung. Anhand von Interviews, kommentierenden Materialien und einer ersicht partizipativer Architektur der Sechziger- bis Achtzigerjahre zeigt das Buch Perspektiven fr eine andere Planung und Praxis auf. Der Blick richtet sich auf informelle Siedlungsformen in den Metropolen des Sdens, zurck in die politisch-architektonische Geschichte selbstbestimmten Wohnens und auf aktuelle Praktiken sich Raum anzueignen. Zudem werden computergesttzte Gestaltungs- und Produktionstechniken auf ihr Potential befragt, neue Partizipationsformen an Architektur und Planung zu erschlien.

Dem Buch liegt eine CD-ROM mit Tonspuren, Videos und Bildmaterial von Hier entsteht. Bauexperiment, Ausstellung und Veranstaltungsreihe in, um und auf dem Pavillon der Volksbhne am Rosa-Luxemburg-Platz, Berlin 2003 bei.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3933557537
10-stellige ISBN 3933557534
Verlag B_Books
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. August 2004
Seitenzahl 256
Illustrationsbemerkung zahlreiche Schwarz-Weiß- Abbildungen
Format (L×B×H) 24,1cm × 14,1cm × 2,2cm
Gewicht 460g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Kunst
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Kunst

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ