HEINZ DUTHEL, MEIN FREUND NICCOLÒ MACHIAVELLI – Heinz Duthel | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor: Heinz Duthel
Autor: Heinz Duthel

HEINZ DUTHEL, MEIN FREUND NICCOLÒ MACHIAVELLI

SIE KÖNNEN DIE WAHRHEIT AUCH GAR NICHT VERTRAGEN?

HEINZ DUTHEL, MEIN FREUND NICCOLÒ MACHIAVELLI - SIE KÖNNEN DIE WAHRHEIT AUCH GAR NICHT VERTRAGEN?

Machtbesessen, eigensinnig, rücksichtslos. So müssen Politiker sein, wenn sie Erfolg haben wollen.

Heute herrscht Einigkeit darüber, dass mit Machiavelli die politische Philosophie der Neuzeit beginnt. Denn er ist der erste, der das politische Geschäft nicht durch die moralische Brille betrachtet, sondern aus dem Blickwinkel der Effizienz. Welches Verhalten ist hilfreich für den Machterhalt und welches nicht? Wenn heute Politiker von Staatsräson oder politischen Notwendigkeiten sprechen, meinen sie nichts anderes. Und wer weiß, vielleicht hat auch der eine oder andere seinen Machiavelli auf dem Nachttisch liegen.

Niccolo Machiavelli 1769 bis 1827. Machtbesessen, eigensinnig, rücksichtslos. So müssen Politiker sein, wenn sie Erfolg haben wollen.

Sie können die Wahrheit auch gar nicht vertragen?

Wir leben in einer Welt voller Mauern, und diese Mauern müssen von Männern mit Gewehren beschützt werden. Und wer soll das tun?

Ich trage eine größere Verantwortung, als es für sie überhaupt vorstellbar ist. Sie weinen um Santiago, und sie verfluchen die Marie.

Sie genießen den Luxus, sie genießen den Luxus, nicht zu wissen, was ich weiß.

Das hat ja Otto zwar tragisch, ist, aber wahrscheinlich Leben gerettet hat. Und dass meine Existenz, obwohl sie ihnen grotesk vorkommt und unverständlich ist, Leben rettet.

Sie wollen das nicht wahrhaben, denn tief in Ihrem Inneren aber das Paradies. Wollen Sie, dass ich an dieser Mauer stehe. Sie brauchen mich an dieser Mauer.

E-Book 08/2020
ePub kein Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

kein Adobe Account notwendig | Schriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ePub, die Sie in jedem E-Book-Reader bzw. in jeder Reader-Software (z.B. dem kostenlosen Calibre) anzeigen können. Bei ePubs kann die Schriftart und Anzeige z.B. an Ihren Reader angepasst werden. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,10 € bis 0,19 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

#www.lesen.one

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3752912777
10-stellige ISBN 3752912774
Verlag neobooks Self-Publishing
Sprache Deutsch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub
Copyright Kein Kopierschutz
Erscheinungsdatum 18. August 2020
Seitenzahl 72
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Sprachwissenschaft
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Sprachwissenschaft

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ