Gut leben mit Typ-1-Diabetes – Renate Schrader, Axel Hirsch, Manfred... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Gut leben mit Typ-1-Diabetes

Arbeitsbuch zur Basis-Bolus-Therapie

"Gut leben mit Typ-1-Diabetes" zeigt Diabetikern, was sie tun können, um sich das Leben mit Diabetes leichter zu machen und gleichzeitig Ihre Selbsttherapie gut im Griff zu haben.

Sie erhalten Antworten auf wichtige Fragen zur Insulintherapie, zum Diabetes in Partnerschaft und Familie, im Beruf und in der Freizeit. Zu vielen Problemen finden Sie mehrere Lösungsmöglichkeiten, die Sie für sich selbst gestalten können und sollen. Das Autorenteam möchte Ihnen Mut machen zu einem erfüllten Leben, in dem der Diabetes zu einer wichtigen Nebensache wird. Dieses Buch ist deshalb ein zuverlässiger Begleiter für alle, die ihr Leben mit Insulin normal gestalten wollen!

Die 9. Auflage ist auf den neuesten Stand gebracht: Sie gibt Ihnen alle aktuellen Informationen zu Insulin, Hilfsmitteln, Selbstmessungen und anderen Therapiehilfen.

Das erwartet Sie in "Gut leben mit Typ-1-Diabetes":

Alle wichtigen Themen rund um Typ-1-Diabetes.

Fundiertes Wissen über Therapiemöglichkeiten erleichtert Selbstbestimmung.

Lernkontrollen zu den wichtigsten Abschnitten.

Regeln, Empfehlungen, Warnhinweise und Tipps in Kästen hervorgehoben.

Umrechnungstabelle mmol/l zu mg/dl auf der Umschlagklappe.

Taschenbuch 02/2018
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Di, 07.Dez. (ca. ¾), oder Mi, 08.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 18 Stunden, 28 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,16 € bis 2,15 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Renate Schrader, Diätassistentin, Diabetesberaterin DDG Von 1988 bis 2006 Diabetesberaterin im Bethanien Krankenhaus Hamburg. Seit 2006 im Asklepios Westklinikum in Hamburg tätig. Gabi Jakob-Jensen Diätassistentin, Diabetesberaterin DDG. Seit 2006 auf der Diabetes Schulungsstation im Asklepios Westklinikum Hamburg.

Prof. Dr. Manfred Dreyer, FA für Innere Medizin, Geriatrie und Diabetologie 1993 - 2006 KH Bethanien: Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Abt. für Diabetes und Stoffwechselkrankheiten. 2006 - 2015 Chefarzt der Klinik für Innere Medizin im Asklepios Westklinikum Hamburg. Seit 2016 in der Schwerpunktpraxis Hamburg-Eppendorf und als Senior Medical Advisor im Mingci Hospital, Wuxi, China tätig.

Dr. phil. Axel Hirsch Diplompsychologe und Psychologischer Therapeut. Seit 1986 Arbeit im Diabetesbereich, Mitarbeit im Vorstand des Deutschen Diabetiker Bundes. Seit 2002 im Ruhestand. Buchveröffentlichungen zu psychologischen Aspekten des Diabetes und der Diabetestherapie, Ausbildung von Fachpersonal.

Christiane Krings: FA für Innere Medizin und Diabetologie, 1997-2006 KH Bethanien Abt. Für Diabetes und Stoffwechselkrankheiten. Seit 01.07.2006 Asklepios Westklinikum Innere Medizin/Diabeteresabteilung.

Bianca Rixrath: Diabetesassistentin, Diabetesberaterin DDG. Seit 2013 auf der Diabetes Schulungsstation im Asklepios Westklinikum Hamburg.

Inhaltsverzeichnis

1 Leben lernen mit Diabetes

2 Was ist Diabetes

3 Der HbA1c-Wert

4 Die Stoffwechselselbstkontrolle

5 Insulinlagerung, Spritztechnik und Injektionshilfen

6 Ernährung

7 Grundlagen der Insulintherapie

8 Insulinanpassung bei Basis-Bolus-Therapie

9 Behandlung einer schweren Stoffwechselentgleisung

10 Die Unterzuckerung

11 Insulinpumpentherapie

12 Sport und körperliche Aktivität

13 Schangerschaft und Empfängnisverhütung

14 Folgeerkrankung des Diabetes

15 Die seelische Belastung durch den Diabetes

16 Pflege der Füße

17 Diabetes in Alltagssituationen

18 Gesund leben

19 Wissenschaft und Gesundheitspolitik

20 Anhang

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3437457586
10-stellige ISBN 3437457586
Verlag Urban & Fischer/Elsevier
Sprache Deutsch
Auflage 9. Auflage im Jahr 2018
Anmerkungen zur Auflage 9. Auflage
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 19. Februar 2018
Seitenzahl 240
Illustrationsbemerkung 41 farbige Abbildungen
Format (L×B×H) 24,1cm × 16,9cm × 1,5cm
Gewicht 471g
Warengruppe des Lieferanten Naturwissenschaften - Medizin, Pharmazie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Naturwissenschaften - Medizin, Pharmazie

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ