Gustav Mahler – Hubert Stuppner | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Gustav Mahler

Endstation Toblach

Mahlers letzter Sommeraufenthalt in Toblach steht für Rückzug, Krise und Abschied. Endstation Toblach wie »Endstation Sehnsucht«. In Toblach verdichteten sich alle Sehnsüchte zu letzter intensiver Erfahrung, privat, künstlerisch, existenziell. In Toblach bestieg Mahler seine letzten musikalischen Gipfel, stürzte aber privat ins Bodenlose. Hier brach sein lebenslanger Weltschmerz durch, hier thematisierte er seine latenten Todesahnungen und gab in der Emphase des Abschieds dem Gefühl des »Fin de Siècle« ein musikalisch erschütterndes Gesicht.

Taschenbuch 01/2017
kostenloser Standardversand in DE 1 Stück auf Lager
Lieferung bis Mo, 30.Nov. (ca. ¾), oder Di , 01.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 17 Stunden, 58 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,87 € bis 1,62 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Hubert Stuppner, Absolvent des Konservatoriums Bozen (Klavier und Komposition) und der Universität Padua (Dissertation über das Liedschaffen von Johannes Brahms), ist neben zahlreichen Funktionen als künstlerischer Leiter Südtiroler Musikinstitutionen (Festival Zeitgenössischer Musik, Konzertverein Bozen, »F. Busoni«-Klavierwettbewerb, Mahler-Wochen Toblach, Haydn-Orchester) vor allem als Komponist zahlreicher Werke in verschiedensten Besetzungen und als Publizist zu musikalischen Themen hervorgetreten.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-8868392802
10-stellige ISBN 8868392801
Verlag Athesia
Sprache Deutsch
Auflage 2. Auflage im Jahr 2017
Anmerkungen zur Auflage 2. Auflage
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. Januar 2017
Seitenzahl 560
Beilage Paperback
Format (L×B×H) 21,2cm × 13,2cm × 3,8cm
Gewicht 723g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Musik
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Musik

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ