Grippe, Cholera und Pest – Dieter Kiepenkracher | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Herausgeber: Dieter Kiepenkracher
Herausgeber: Dieter Kiepenkracher

Grippe, Cholera und Pest

Seuchen in der Literatur aus vier Jahrhunderten

Anthologie zu Seuchen. Redigiert, exzerpiert, tlw. neu übersetzt und illustriert. Romane und Biographien in relevanten Ausschnitten, Erzählungen, Gedichte, Briefe, Berichte und Sagen.

In Zeiten der Virus-Pandemie präsentiert Dieter Kiepenkracher ausgewählte literarische Texte des 16. bis 20. Jahrhunderts zu Seuchen. Denn der Vergleich macht Sie sicher.

"Diese Cholera ist eine prächtige Erfindung. Das ist etwas, was auch die Deutschen in Bewegung setzen könnte."
Ludwig Börne.


"Diese Krankheit macht uns grausam zueinander, als wären wir Hunde." Samuel Pepys.

Tucholsky fiebert fröhlich, Fontane hustet brieflich. Bei Nesthäkchen und Ganghofer erkrankt man schwer an Grippe. Kisch berichtet von Maschinen-Mädchen in Chinas Kliniken.

Roth schreibt über Liebe in Zeiten der Cholera. Kossowicz rächt sich. "Gesegnet sei die Cholera!" rufen die New-Yorker, Massengräber füllen sich in New Orleans. Bertha von Suttner erinnert an das Grauen. Die Intimfeinde Heine und Börne schreiben aus Paris.

Der schwarze Tod, die Pest wütet in Bergamo. Defoe berichtet aus London. Poe erzählt, mal allegorisch, mal burlesk. Casanova liebt die Pocken. Die Brüder Grimm sammeln schauerliche Sagen. Schiller fantasiert, Montaigne räsoniert.

"Krankheit empfindet man, Gesundheit wenig oder gar nicht; so wie man Dinge weniger fühlt, die uns wohl tun, als die uns weh tun." Michel de Montaigne.

"Man vermeide es, sich beim Husten die Hand vor den Mund zu halten, weil dies nicht gesund für die Bazillen ist." Kurt Tucholsky.

Taschenbuch 04/2020
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 4-5 Werktage (Print on Demand)

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,35 € bis 0,65 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Dieter Kiepenkracher:
Dieter Kiepenkracher veröffentlicht klassische und moderne Texte für Sie.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3751923668
10-stellige ISBN 3751923667
Verlag Books on Demand
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 30. April 2020
Seitenzahl 178
Beilage Paperback
Format (L×B×H) 21,2cm × 13,3cm × 1,4cm
Gewicht 258g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Erzählende Literatur

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ