Gottes Gegenwart – Eilert Herms | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor: Eilert Herms
Autor: Eilert Herms

Gottes Gegenwart

Predigten

Im Gottesdienst feiern Christen den Ursprung ihres Glaubens. Das ist auch der Sinn der Predigt: Sie reflektiert die Glaubensgegenwart im Lichte ihrer Ursprungserfahrung, die in den Texten der Bibel bezeugt ist. Das ist die Erfahrung der Wahrheit des Evangeliums: Die Lebensgegenwart der Menschen ist Gottes Gegenwart für die Menschen, sein gemeinschaftsstiftendes und versöhnendes Dasein für sie, auf das sie sich restlos verlassen können und sollen. Die Professionalität der Predigt ist ihr exemplarischer Charakter: Als Ausdruck der Selbstbesinnung des Predigers auf den Ursprung seines Glaubens bewegt sie ihre Zuhörer zu eigener Selbstbesinnung auf den Ursprung ihres Glaubens. Durch den sind sie nicht nur untereinander und mit dem Prediger verbunden, sondern mit Gott, dem Ursprung und Ziel allen menschlichen Lebens. Dieses Predigtverständnis liegt wie schon den Texten des Bandes "In Wahrheit leben" von 2006 auch den Beispielen dieses Bandes zugrunde.

[The Presence of God. Sermons]
In worship Christians celebrate the origins of their faith. This constitutes also the meaning of sermon: it reflects the present of faith in the light of the experience of the origins. This is the experience of the truth of the Gospel: The present life of the people is God's presence for the people, his community creating and reconciling care for them on which they can and should rely unconditionally. The professionalism of the sermon is its exemplary character. As expression of the self-reflection of the preacher on the origins of his faith it moves the listeners towards their own self-reflection on the origins of their faith. Through it they are not only connected with each other and the preacher but also with God, origin and goal of all human life.

Taschenbuch 12/2015
kostenloser Standardversand in DE 2 Stück auf Lager
Lieferung bis Sa, 16.Nov. (ca. ¾), oder Mo, 18.Nov. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 11 Stunden, 57 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,70 € bis 1,29 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Eilert Herms, Dr. theol., Jahrgang 1940, ist Professor em. für Systematische Theologie an der Universität Tübingen. Er studierte Evangelische Theologie, Philosophie und Germanistik in Berlin, Mainz, Tübingen und Göttingen. Nach Promotion und Habilitation wurde Herms 1979 zum Ordentlichen Professor für Systematische Theologie nach München berufen, 1985 wechselte er in gleicher Funktion nach Mainz. Von 1995 bis zu seiner Emeritierung 2009 war er Ordinarius für Systematische Theologie in Tübingen, zugleich Direktor des Instituts für Ethik und von 2000 bis 2006 Dekan der Evangelisch-theologischen Fakultät.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3374042357
10-stellige ISBN 337404235X
Verlag Evangelische Verlagsansta
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. Dezember 2015
Seitenzahl 303
Format (L×B×H) 19,0cm × 12,0cm × 2,2cm
Gewicht 327g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Religion, Theologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Religion, Theologie

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ