Go-Betweens for Hitler – Karina Urbach | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Karina Urbach
Autor/in: Karina Urbach

Go-Betweens for Hitler

1x

This is the untold story of how some of Germany's top aristocrats contributed to Hitler's secret diplomacy during the Third Reich, providing a direct line to their influential contacts and relations across Europe - especially in Britain, where their contacts included the press baron and Daily Mail owner Lord Rothermere and the future King Edward VIII.

Using previously unexplored sources from Britain, Germany, the Netherlands, the Czech Republic, and the USA, Karina Urbach unravels the story of top-level go-betweens such as the Duke of Coburg, grandson of Queen Victoria, and the seductive Stephanie von Hohenlohe, who rose from a life of poverty in Vienna to become a princess and an intimate of Adolf Hitler. As Urbach shows, Coburg and other senior aristocrats were tasked with some of Germany's most secret foreign policy missions from the
First World War onwards, culminating in their role as Hitler's trusted go-betweens, as he readied Germany for conflict during the 1930s - and later, in the Second World War.

Tracing what became of these high-level go-betweens in the years after the Nazi collapse in 1945 - from prominent media careers to sunny retirements in Marbella - the book concludes with an assessment of their overall significance in the foreign policy of the Third Reich.

E-Book 07/2015
PDF mit Adobe DRM Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

Adobe Account notwendig | ACSM-Datei bei Download | Schriftgröße ist nicht veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)
Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,51 € bis 0,94 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

1x

Autoreninformationen

Karina Urbach is a Longterm Visitor at the Institute for Advanced Study, Princeton. She has published several books on nineteenth and twentieth-century history, including Bismarck's Favourite Englishman: Lord Odo Russell's Mission to Berlin (I.B.Tauris, 2000) and Secret Intelligence in the European States System, 1918-1989 (Stanford University Press, 2013), co-edited with Jonathan Haslam. She has also contributed to several British and German TV
documentaries, and was the historical advisor for BBC Two's Royal Cousins at War (2014).

Inhaltsverzeichnis

Preface; Introduction; Part I: Go-Betweens Before Hitler; 1 What are Go-Betweens?; 2 Go-Betweens in the Great War; 3 Bolshevism: The Fear that Binds; Part II: Hitler's Go-Betweens; 4 Approaching the Appeasers: The Duke of Coburg; 5 Horthy, Hitler and Lord Rothermere: Princess Stephanie Hohenlohe; 6 Munich to Marbella: Prince Max Egon zu Hohenlohe-Langenburg; Conclusion: Did Go-Betweens make a difference?; Abbreviations; Notes; Archives and Bibliography; Index

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-0191008672
10-stellige ISBN 0191008672
Verlag Oxford University Press
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels PDF mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 24. Juli 2015
Seitenzahl 352
Illustrationenbemerkung 10 black & white illustrations
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Geschichte
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Geschichte

Noch nicht das Passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ