Global Order Beyond Law – Thomas Dietz | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Thomas Dietz
Autor/in: Thomas Dietz

Global Order Beyond Law

How Information and Communication Technologies Facilitate Relational Contracting in International Trade

1x

Well-functioning contract law is a crucial prerequisite for economic development. However, even though international trade has increased enormously in recent decades, we still know little about the contract enforcement mechanisms that exist in today's globalised markets. The aim of this work is to shed light on the governance of complex cross-border contracts by developing a comprehensive theoretical framework for understanding the relevance of both formal and informal institutions. This framework is then applied to an empirical study of cross-border software development contracts. Combining a unique data set of 41 qualitative expert interviews with statistical data and surveys, the author demonstrates that state contract laws show fundamental signs of dysfunction across borders. Companies engaged in globalised exchange therefore rarely use this mechanism. Even the European Union's supranational enforcement order is, in practice, insignificant. Against all expectations, international commercial arbitration also turns out to be limited in its ability to provide a workable legal infrastructure for global commerce. With global trade lacking a reliable formal legal order, companies have reacted by creating their own informal governance structures. This book explains how complex exchange in global markets has emerged in the absence of a global legal order.

E-Book 12/2014
ePub mit Adobe DRM Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

Adobe Account notwendig | ACSM-Datei bei Download | Schriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)
Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,15 € bis 2,14 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

1x

Autoreninformationen

Thomas Dietz is Professor of International Relations and Law, Institute of Political Science, University of Münster, Germany.

Inhaltsverzeichnis

Part I Theoretical Framework and Research Question
1. Contract Enforcement Institutions
2. State-enforced Contract Law and the Development
3. Does Globalisation Lead to a Decline of State Contract Law?
Part II Empirical Study
4. Research Design
5. Scenario 1: How German Companies Enforce Contracts
6. How Bulgarian and Romanian Firms Enforce Contracts
7. How Indian Firms Enforce Contracts When Selling
8. How Contracts between German Buyers and Suppliers
9. Overall Results

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1782253921
10-stellige ISBN 1782253920
Verlag Bloomsbury UK
Imprint Hart Publishing
Sprache Englisch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2014
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 01. Dezember 2014
Seitenzahl 182
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Recht
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Recht

Noch nicht das Passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ