Gesund essen bei Morbus Crohn & Colitis ulcerosa – Gudrun Biller-Nagel, Christiane Schäfer | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Gesund essen bei Morbus Crohn & Colitis ulcerosa

Über 100 Rezepte bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED)

CED - und nun?

Nach der Diagnose Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa hat man erst einmal viele Fragezeichen im Kopf: Was kann ich nun überhaupt noch essen? Wars das jetzt mit richtig leckeren Gerichten? Was esse ich im Schub? Kann ich mit der richtigen Ernährung vorbeugen? Wie bekomme ich alle wichtigen Nährstoffe?

Die gute Nachricht: Mit dem auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhenden Ernährungskonzept der beiden Autorinnen kommen Sie gut durch jede Krankheitsphase - ohne dabei auf gutes Essen verzichten zu müssen!

Mit Rezeptampel: Vom akuten Schub bis zur Remissionsphase - hier finden Sie für jede Phase Rezepte, die Ihnen gut tun. Die Kennzeichnung mit der Ampel hilft Ihnen, die Rezepte auf einen Blick der richtigen Krankheitsphase zuzuordnen.

Immer gut versorgt: Vor allem im akuten Schub braucht Ihr Körper Kraft - hier erfahren Sie, welche Nährstoffe besonders wichtig sind und in welchen Lebensmitteln sie stecken.

Vorbeugen mit der richtigen Ernährung: Durch gutes Gewicht, Muskelaufbau und die richtige Nährstoffzufuhr können Sie Ihren Körper stärken - so haben Sie einen guten Schutz und kommen besser durch einen Entzündungsschub.

Wenn es grummelt und schmerzt: Die besten Soforthilfen bei Durchfall, Blähungen und weiteren Beschwerden.

Empfohlen von DCCV e.V. Deutsche Morbus Crohn/Colitis ulcerosa Vereinigung

Gudrun Biller-Nagel ist Diplom-Oecotrophologin und arbeitet am Asklepios Westklinikum in Hamburg. Für ihre Diplomarbeit zum Thema CED erhielt sie 1999 den renommierten OECOTROPHICA-Preis.

Christiane Schäfer ist Diplom-Oecotrophologin. Sie ist selbstständige Ernährungstherapeutin in Hamburg. Bei TRIAS ist von ihr erschienen "Das TRIAS-Kochbuch für Kreuz-Allergiker" und "Köstlich essen: Fruktose, Laktose und Sorbit vermeiden".

E-Book 06/2014
Ebook-epubePub Ebook-openkein Kopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-keinaccountkein Adobe Account notwendig | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ePub, die Sie in jedem E-Book-Reader bzw. in jeder Reader-Software (z.B. dem kostenlosen Calibre) anzeigen können. Bei ePubs kann die Schriftart und Anzeige z.B. an Ihren Reader angepasst werden. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,70 € bis 1,30 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Gudrun Biller-Nagel ist Diplom-Oecotrophologin und arbeitet am Asklepios Westklinikum in Hamburg. Für ihre Diplomarbeit zum Thema CED erhielt sie 1999 den renommierten OECOTROPHICA-Preis.

Christiane Schäfer ist Diplom-Oecotrophologin. Sie ist selbstständige Ernährungstherapeutin in Hamburg. Bei TRIAS ist von ihr erschienen "Das TRIAS-Kochbuch für Kreuz-Allergiker" und "Köstlich essen: Fruktose, Laktose und Sorbit vermeiden".

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3830481539
10-stellige ISBN 3830481535
Verlag Trias
Sprache Deutsch
Auflage 2. Auflage im Jahr 2014
Anmerkungen zur Auflage 2. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub
Copyright ePub Watermark
Erscheinungsdatum 11. Juni 2014
Seitenzahl 144
Illustrationsbemerkung 35 Abbildungen
Beilage ePub
Warengruppe des Lieferanten Sachbücher, Ratgeber - Gesundheit, Körperpflege
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sachbücher, Ratgeber - Gesundheit, Körperpflege

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ