Geschichte der Sozialen Arbeit. Band 1 – Carola Kuhlmann | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Carola Kuhlmann
Autor/in: Carola Kuhlmann

Geschichte der Sozialen Arbeit. Band 1

Studienbuch - Eine Einführung für soziale Berufe

In dem hier in dritter, überarbeiteter und erweiterter Fassung erscheinenden Lehrbuch gibt Carola Kuhlmann einen Überblick über sozialgeschichtliche Hintergründe, theoretische Diskurse und professionelle Entwicklungen von der Armenfürsorge über die Wohlfahrtspflege hin zur Sozialen Arbeit. Nach der Darstellung der Vorgeschichte (Mittelalter, Neuzeit) werden die Entstehung der "Sozialen Frage" im 19. Jahrhundert, die daraus folgenden Reformen, die Institutionalisierung und Professionalisierung Sozialer Arbeit sowie das Konzept der "Volkspflege" im Nationalsozialismus behandelt. Schließlich werden die Nachkriegszeit und die unterschiedliche Entwicklung in der jungen Bundesrepublik und der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) ausgeführt. Es folgt die Phase der Politisierung und Demokratisierung in den 1970er Jahren einschließlich der demokratischen Reformen in den Praxisfeldern.  Für Studierende der Sozialen Arbeit bietet das in diesem Lehrbuch vermittelte Wissen ein notwendiges Orientierungswissen für das weitere Studium und ihren späteren Beruf - ein Orientierungswissen, das auch für die Einordnung aktueller Diskurse unverzichtbar ist.

Taschenbuch 11/2014
kostenloser Standardversand in DE auf Lager
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Lieferung bis Sa, 28.Jan. (ca. ¾), oder Mo, 30.Jan. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 13 Stunden, 49 Minuten mit Paketversand.
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,34 € bis 0,64 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Prof. Dr. phil. Carola Kuhlmann ist seit 2003 Professorin für Erziehungswissenschaft an der Evangelischen Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe in Bochum und Privatdozentin der Universität Münster. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Jugendhilfe, insbesondere Erzieherische Hilfen, Geschichte und Theorie der
Sozialen Arbeit, Soziale Arbeit und Geschlecht sowie Internationaler Vergleich von Sozialer Arbeit.

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Hinweis zum Gebrauch des Buches

1. Vorgeschichte Sozialer Arbeit: Mittelalter und Neuzeit
1.1 Mittelalter: Almosenlehre und Hilfe in Klöstern, Spitäler und Findelhäusern (800-1500)
1.2 Neuzeit: Erziehung der Armen zur Arbeit (1500-1789)
Quellentipp und Vorschlag zur Diskussion

2.  Ursprünge moderner Sozialer Arbeit im 19. Jahrhundert:  Konzepte und Institutionen (1789-1890)
2.1  Industrialisierung und kapitalistische Wirtschaftsform: die "soziale Frage" entsteht
2.2  Entstehung und Ausdifferenzierung von Institutionen und Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit
Quellentipp und Vorschlag zur Diskussion

3.  Von den Sozialen Reformen zum Weimarer Wohlfahrtsstaat (1890-1933)
3.1  Sozialreform und sozialer Beruf
3.2  Von der Armenpflege zur Fürsorge: Entwicklung im Ersten Weltkrieg
3.3  Der Weimarer Wohlfahrtsstaat: Institutionalisierung und erste Theorieentwicklung
3.4  Entstehung erster Theorien Sozialer Arbeit
Quellentipp und Vorschlag zur Diskussion

4.  Soziale Arbeit im Nationalsozialismus
4.1 "Volkspflege": Versuch einer "Endlösung" der sozialen Frage
4.2  Die Umsetzung nationalsozialistischer Politik in einzelnen Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit
Quellentipp und Vorschlag zur Diskussion

5.  Soziale Arbeit in BRD und DDR (1945-1969)
5.1  Soziale Arbeit in der Bundesrepublik Deutschland (bis 1969)
5.2  Entwicklung Sozialer Arbeit in der Deutschen Demokratischen Republik
Quellentipp und Vorschlag zur Diskussion

6.  Politisierung und Demokratisierung (1969-1989)
6.1  Deutung sozialer Probleme als Folgen ungerechter gesellschaftlicher Verhältnisse
6.2  Bewegungen in den einzelnen Handlungsfeldern
6.3 Theorieentwicklung der 80er Jahre
Quellentipp und Vorschlag zur Diskussion

7.  Quo Vadis (Wohin gehst du?) Soziale Arbeit: Globalisierung und Neoliberalismus

Literatur

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3899748604
10-stellige ISBN 3899748603
Verlag Wochenschau Verlag
Sprache Deutsch
Auflage 4. Auflage im Jahr 2014
Anmerkungen zur Auflage 4. Auflage
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01. November 2014
Seitenzahl 157
Format (L×B×H) 18,8cm × 11,9cm × 1,5cm
Gewicht 150g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das Passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ