Germanische Göttersagen – Reiner Tetzner | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Herausgeber/in: Reiner Tetzner
Herausgeber/in: Reiner Tetzner

Germanische Göttersagen

Ganz jenseits von Germanenkult und fataler Verklärung von »Nibelungentreue« und Heldentum hat der Leipziger Autor Reiner Tetzner die Götter- und Heldensagen Mittel- und Nordeuropas aus den Quellen neu erzählt. Die Göttersagen mit ihren Geschichten von Asen und Vanen, Odin, Thor, Loki und Freyja folgen dabei hauptsächlich der altnordischen Edda, die im mittelalterlichen Island aufgeschrieben wurde. Die Heldensagen der Nibelungen, Burgunden und Hunnen und jene um den Recken Dietrich von Bern fassen dagegen die großen mittelhochdeutschen Versionen dieser Erzählungen aus Nibelungenlied und Dietrichepik in eine Sprache, die heutigen jugendlichen und erwachsenen Lesern verständlich und zugänglich ist.
Götter- und Heldensagen sind mit diesen Neuausgaben wieder in zwei bunten Bänden der Universal-Bibliothek einzeln greifbar.

Taschenbuch 02/2017
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Mo, 21.Jun. (ca. ¾), oder Di , 22.Jun. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 11 Stunden, 33 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,23 € bis 0,43 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Inhaltsverzeichnis

Die Asen-Götter werden geboren und bauen die Welten
Die Asen-Götter nehmen den Riesen Loki auf.
Der Weltenbaum
Der Vanen-Gott Frey wirbt um die schöne Riesin Gerd
Wie Knechte, Bauern und Könige entstehen
Die Zwerge schmieden um die Wette
Odin und der weise Riese Vafthrudnir wetten um ihren Kopf
Der Krieg der zwei Göttergeschlechter
Odin raubt den Dichtermet
Die Götter betrügen den Baumeister
Der Zweikampf zwischen Thor und dem Riesen Hrungnir
Loki zeugt drei Weltfeinde
Odin versammelt gefallene Krieger in Walhall
Der besondere Freund Thors
Die Göttin der ewigen Jugend wird geraubt
Die Riesin Skadi wählt den Gott Njörd
Odins Pflegesohn König Geirrod
Thor holt seinen Hammer zurück
Gefjon gewinnt die Insel Seeland
Thor schadet dem Odinshelden Starkad
Der Riese Geirröd versucht Thor zu töten
Odin verweigert Thor die Überfahrt
Ein Fluch liegt auf dem Goldschatz
Der Riese Utgard-Loki narrt den Gewittergott
Thor fischt nach der Midgardschlange
Balder träumt Unheil
Loki beschimpft die Götter
Odins König Harald Kampfzahn
Wie es zum Kampf zwischen Heimdall und Loki kam
Thor überlistet den weisen Zwerg Alvis
Balders Tod
Hermod reitet ins Totenreich
Lokis Bestrafung
Odin verführt Rind
Der Untergang der Götter .
Eine neue Welt

Anhang
Glossar
Literaturhinweise
Nachwort

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3150194317
10-stellige ISBN 3150194318
Verlag Reclam Philipp Jun.
Sprache Deutsch
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 10. Februar 2017
Seitenzahl 211
Format (L×B×H) 14,7cm × 9,8cm × 1,2cm
Gewicht 123g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Märchen, Sagen, Legenden
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Märchen, Sagen, Legenden

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ