Gehirn und Erfolg – John Medina, Sebastian Vogel | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
72677
Blick ins Buch
Autor/in: John Medina
Übersetzung: Sebastian Vogel
Autor/in: John Medina
Übersetzung: Sebastian Vogel

Gehirn und Erfolg

12 Regeln für Schule, Beruf und Alltag

Multiplizieren Sie doch einfach einmal die Zahl 8388628 mit 2. Im Kopf natürlich. Schaffen Sie das in ein paar Sekunden? Es gibt einen jungen Mann, der kann die Zahl in wenigen - kunden 24-mal verdoppeln. Und er macht es jedes Mal richtig. Es gibt einen Jungen, der kann Ihnen in jedem Augenblick die richtige Tageszeit sagen, sogar im Schlaf. Ein Mädchen kann die Ausmaße eines sechs Meter entfernten Gegenst- des ganz genau angeben. Ein anderes Mädchen zeichnete mit sechs Jahren so lebensechte, eindringliche Bilder, dass eine Galerie an der New Yorker Madison Avenue eine eigene A- stellung für sie veranstaltete. Und doch konnte man keinem dieser Kinder beibringen, sich selbst die Schuhe zuzubinden. Bei keinem lag der IQ höher als 50. Das Gehirn ist schon ein erstaunliches Gebilde. Ihr Gehirn ist vermutlich bei weitem nicht so seltsam wie das dieser Kinder, aber deshalb ist es nicht weniger außer- wöhnlich. Das mit Abstand raf nierteste Informationsüb- mittlungssystem der Welt ist ohne weiteres in der Lage, die schwarzen Schnörkel auf diesem Stück aus gebleichtem Ho- schliff wahrzunehmen und daraus einen Sinn abzuleiten. Um dieses Wunder zu bewerkstelligen, sendet das Gehirn kleine Stromstöße aus, die über Hunderte von Kilometern durch Leitungen wandern, und die Gehirnzellen, aus denen diese X Gehirn und Erfolg Leitungen bestehen, sind so winzig, dass einige tausend von ihnen auf den Punkt am Ende dieses Satzes passen würden.

Taschenbuch 09/2012
kostenloser Standardversand in DE 99 Stück auf Lager
Lieferung bis Sa, 25.Sep. (ca. ¾), oder Mo , 27.Sep. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 3 Stunden, 28 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,05 € bis 1,95 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

John J. Medina ist Entwicklungsbiologe mit molekularem Schwerpunkt und Direktor des Brain Center for Applied Learning Research an der Seattle Pacific University. An der Medizinischen Fakultät der University of Washington hat er zudem eine Gastprofessur für Bioingenieurwesen inne. Außerdem ist er als Forschungsberater tätig. Für seine Lehre hat er mehrere Auszeichnungen bekommen. Medina hat etliche Sachbücher geschrieben, darunter das ebenfalls bei Spektrum Akademischer Verlag erschienene Am Tor zur Hölle. Die Biologie der sieben Todsünden.

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Bewegung

Regel Nr. 1: Bewegung stärkt den Geist.

Überleben

Regel Nr. 2: Das Gehirn ist ein Produkt der Evolution.

Verdrahtung

Regel Nr: 3: Jedes Gehirn ist anders verdrahtet.

Aufmerksamkeit

Regel Nr. 4: Langweile ist der Feind der Aufmerksamkeit.

Kurzzeitgedächtnis

Regel Nr. 5: Wiederholung stärkt das Gedächtnis.

Langzeitgedächtnis

Regel Nr. 6: Wiederholen, wiederholen, wiederholen.

Schlaf

Regel Nr. 7: Wer gut schläft, kann gut denken.

Stress

Regel Nr. 8: Stress verändert das Lernen.

Mit allen Sinnen

Regel Nr. 9: Alle unsere Sinne wollen angeregt werden.

Sehen

Regel Nr. 10: Das Sehen übertrifft alle anderen Sinne.

Geschlechter

Regel Nr. 11: Das Gehirn ist geschlechtsspezifisch.

Entdeckungen

Regel Nr. 12: Der Mensch kommt als Forscher zur Welt.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3642324109
10-stellige ISBN 364232410X
Verlag Springer Berlin Heidelberg
Sprache Deutsch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2012
Anmerkungen zur Auflage 1. Aufl. 2009. Unveränderte Nachdruck
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 24. September 2012
Seitenzahl 356
Beilage Paperback
Format (L×B×H) 19,0cm × 12,7cm × 1,9cm
Gewicht 358g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Psychologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Psychologie

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ