Forschen in der Schule – Babara Drinck | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Herausgeber: Babara Drinck
Herausgeber: Babara Drinck

Forschen in der Schule

Ein Lehrbuch für (angehende) Lehrerinnen und Lehrer

Das von Barbara Drinck gemeinsam mit jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern vorgelegte Lehrbuch leitet angehende und im Beruf stehende Lehrkräfte auch über das Lehramtsstudium hinaus zum forschenden Lernen an. Der Schwerpunkt des Lehrbuches liegt in einer detaillierten Darstellung der Grundlagen und der Praxis von Schul- und Unterrichtsforschung. Anhand von konkreten Beispielen werden zentrale Methoden empirischer Schulforschung - Befragung, Beobachtung, Interview, Soziogramm, Diskursanalyse - erläutert sowie Möglichkeiten der Nutzung und Verwertung von Forschungsergebnissen vorgestellt.

Taschenbuch 02/2013
kostenloser Standardversand in DE 2 Stück auf Lager
Lieferung bis Mo, 01.Mär. (ca. ¾), oder Di , 02.Mär. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 11 Stunden, 41 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,05 € bis 1,95 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Prof. Dr. Dr. Barbara Drinck ist Professorin für Schulpädagogik an der Universität Leipzig.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort 5
Einleitung (Barbara Drinck) 13
1 Warum sich Lehramtsstudierende und Lehrkräfte mit
Schulforschung beschäftigen sollen
(Barbara Drinck, Doris Flagmeyer) 15
1.1 Ein Blick auf die Gegenwart im Studium 15
1.2 Ein Blick auf Zukünftiges 17
1.3 Zusammenfassung und Ziel des Buches 20
2 Welche Ziele hat die Schul- und Unterrichtsforschung? 22
2.1 Besonderheiten des Forschungsfelds Schule (Barbara Drinck) 22
2.1.1 Aufgaben und Gegenstände der Schul(entwicklungs-)forschung 22
2.1.2 Schule als (Lebens-)Raum 29
2.2 Ziele und Aufgaben der Schulentwicklungsforschung
(Ralph Schubert) 38
2.2.1 Problemstellung und Aufgaben 38
2.2.2 Ebenen der Schulentwicklungsforschung 41
2.2.3 Steuerungskonzepte für die Ebene der Einzelschule 44
2.2.4 Aspekte der Schulentwicklung an Einzelschulen 46
2.2.5 Fazit 48
2.3 Qualitätssicherung und -entwicklung im Kontext von Schule
(Juliane Keitel, Melanie Schmidt) 52
2.3.1 Zwischen staatlicher Steuerung und Autonomie -
zur Diskussion um Qualität an Schulen 52
2.3.2 Qualität von Schule und Unterricht - Versuch einer Definition 55
2.3.3 Qualitätsmanagement an Schulen 58
2.3.4 Erheben und Messen schulischer Qualität -
Evaluation an Schule 67
2.3.5 Die externe Evaluation in Sachsen 69
2.4 Aufgaben und Kompetenzen von Lehrerinnen und Lehrern
(Ralph Schubert) 81
2.4.1 Rechtliche Stellung und Wahrnehmung in der Öffentlichkeit 81
2.4.2 Profession 84
2.4.3 Unterrichten 86
2.4.4 Unterrichtsrelevante Lehrermerkmale 88
2.4.5 Handlungstraining 91
3 Wie können Schule und Unterricht erforscht werden? 95
3.1 Forschungsvorbereitung 95
3.1.1 Forschung muss geplant werden
(Christian Herfter, Sebastian Rahtjen) 95
3.1.2 Von der Idee zur Forschungsfrage (Sebastian Rahtjen) 123
3.1.3 Grundlagen zum Forschungsdesign (Barbara Drinck) 141
3.1.4 Wissenschafts- und erkenntnistheoretische Grundlagen
(Kathleen Herzog) 151
3.1.5 Forschungsethik (Michael Brock, Sebastian Rahtjen) 172
3.2 Wahl der Forschungsinstrumente 182
3.2.1 Die Beobachtung (Daniel Diegmann) 182
3.2.2 Das Leitfadeninterview (Franziska Heinze) 227
3.2.3 Der Fragebogen (Christian Herfter, Michael Brock) 251
3.2.4 Die Diskursanalyse (Daniel Diegmann) 301
3.2.5 Die Analyse sozialer Netzwerke: Soziometrie (Michael Brock) 332
3.2.6 Das Experiment (Christian Herfer)  364
4 Was ist der Nutzen von Schul- und Unterrichtsforschung? 391
4.1 Der Forschungsbericht
(Melanie Schmidt, Franziska Heinze, Christian Herfter) 393
4.1.1 Qualitätskriterien 394
4.1.2 Verwendungszweck und Darstellungsform 407
4.2 Von Daten zu Taten: Die Nutzung von Forschungsergebnissen an
der Schule (Melanie Schmidt, Juliane Keitel) 410
4.2.1 Wie kann aus wissenschaftlichem Wissen schulspezifisches Handeln
werden? - Versuch einer theoretischen Grundlegung 412
4.2.2 Bessere Steuerung durch mehr Wissen? -
Herausforderungen bei der Nutzung von Forschungsergebnissen
an Schulen am Beispiel externer Evaluation 418
4.2.3 Von Daten aus externer Evaluation zur Schulentwicklung? -
Bedingungen, Anregungen, Beispiele 427
4.2.4 Zusammenfassung, Ausblick und weiterer Forschungsbedarf 433
Autorinnen und Autoren 441

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3825237769
10-stellige ISBN 3825237761
Verlag UTB GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 20. Februar 2013
Seitenzahl 443
Format (L×B×H) 21,8cm × 14,9cm × 2,7cm
Gewicht 668g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ